SV Rheintal

Vereinsgeschichte

Gründungszeit

Stehend von links: Karl Fromm, Oskar Schindele, Hans Baumgartner, Stefan Ritter, Karl Berthold, Werner Maier und Vorsitzender Eugen Kienzler
Vordere Reihe von links: Willy Boy, Karl Wahl, Ernst Gross, Ernst Reisser, Emil Volk, Gustav Deutschendorf und Helmar Weissenberger

Gründungsmitglieder:

Willy Boy | Egon Pfeffer | Karl Fromm | Ernst Reiser | Eugen Haberstock | Emil Volk | Gustav Mühlhaupt | Heinrich Volk

Meisterelf 1957

Die Meisterelf von 1957 die den Aufstieg in die A-Klasse geschafft haben

Stehend von links: Emil Volk, Kurt Gräfinger, Paul Leute, Karl Mohr, Eberhart Kasper, Josef Bauer, Helmut Schmidt
Vorne von links: Kurt Brack,Leo Muffler,Arthur Ips, Horst Amann, Heinz Hegmann, Herbert Meier

Chronik

Timeline

Timeline
1929

Gründung „Deutsche Jugendkraft“

Pfarrer Wetzel aus Rheinheim gründete diesen Verein in Rheinheim , welcher dann 1934 verboten wurde.
1946

Vereinsgründung

Am 27.7.1946 wurde unser Verein von Willi Boy, Karl Fromm, Eugen Haberstock, Gustav Mühlhaupt aus Kadelburg, sowie Egon Pfeffer , Ernst Reiser , Emil Volk und Heinrich Volk aus Rheinheim gegründet. Am 27.Juli 1946 versammelten sich die Mietglieder im „Löwen“ in Kadelburg und das älteste Gründungsmitglied Karl Fromm, verlas die von der Militärregierung genehmigten Statuten.1.Vorstand des Vereins wurde Egon Kienzler. Der Monatsbeitrag wurde für Aktive + Passive auf RM -.50 und Jugendliche auf RM -.20 festgesetzt. Erstes Pokalspiel um den von der französischen Besatzungsmacht gestifteten Pokal gegen die 1.Mannschaft des Sportvereins Waldshut. Das Spiel ging „knapp“ mit 9:1 verloren.Auch wurde in diesem Jahr die erste Weihnachtsfeier als Unterhaltungsabend mit einem bunten Pogramm abgehalten. Fazit: „Der Löwensaal hat vorher wahrscheinlich noch nie eine vergleichbare Besuchermenge aufnehmen müssen.“ Für alle, welche bei der ersten Vorstellung keinen Einlass fanden, wurde der Abend am Neujahrstag wiederholt.

MGV:
1. Vorstand: Kienzler Eugen
2. Vorstand: Fromm Karl + Fritz Arthur (ab 10/46)
Schriftführer: Pfeffer Egon
Kassierer: Kaiser Albert – ab 10/46 Boy Willi
1. Spielausschuss: Volk Emil – ab 10/46: Ritter Stefan

1947

Gründung „Sportverein Dangstetten“

Am 4. Januar für Fußball und Leichtathletik.
Ziel des Vereins : Förderung der körperlichen Ertüchtigung. Vorstand Hauptlehrer Wilhelm Preiss, Dangstetten

Mitglieder: 28
Auflösung des Vereins während des 2 Weltkriegs.

SV Rheintal – ein Name beginnt zu leben !

1947

3. Platz in der Einheitsklasse

Im Sportlichen Bereich gelang auf anhieb der 3. Platz in der Einheitsklasse III. In dieser Klasse spielte man bis 1956.

MGV:
2. Vorstand: Hartlehnert Fritz
1. Beisitzer: Bauer Franz

1948

1.Mannschaft verbesserte sich

Unsere 1.Mannschaft verbesserte sich gegenüber dem Vorjahr um einen Platz und belegte in der Abschlusstabelle Platz 2.

MGV:
1. Vorsitzender-NEU: Kirves Wolfgang
2. Vorsitzender: Teufel Willibald
Schriftführer: Reiser Ernst
1. Spielausschuss: Volk Emil

1949

Platz 3 für unsere 1.Mannschaft

Platz 3 für unsere 1.Mannschaft in der Kreisklasse Hochrhein.

MGV:
2. Vorsitzender: Gross Ernst
Kassierer: Bercher Fritz
1. Spielausschuss: Kienzler Eugen
1. Jugendleiter: Ritter Stefan

1950

MGV

MGV:
Kassierer: Boy Willi
1. Spielausschuss: Ritter Stefan
1. Beisitzer: Hermann Gustav
2. Beisitzer: Leute Emil
1. Jugendleiter: Baumgartner Franz

1951

MGV

MGV:
1. Vorsitzender: Hauptlehrer Haasler Rudolf
2. Vorsitzender: Schmidt Paul
Schriftführer: Ritter Stefan
Kassierer: Gross Ernst
1. Spielausschuss: Hermann Gustav
1. Beisitzer: Merkt   Willi
2. Beisitzer: Hegmann Heinrich
1. Jugendleiter: Gräfinger Kurt

1952

Ära „Emil Volk“ beginnt

Ära „Emil Volk“ beginnt.
Emil Volk übernimmt die Geschicke des SV Rheintal und dies,  wie  jeder weiss ,nicht weniger als 16 Jahre bis 1967.
2. Vorsitzender: Haasler Rudolf
1. Spielausschuss: Fehrenbach
1. Beisitzer: Hermann Gustav
2. Beisitzer: Schmidt Paul
1. Jugendleiter: Pfeffer Egon

1953

MGV

MGV:
Schriftführer: Wohllaib Anton
1. Spielausschuss: Nowatzek Herbert sen.
1. Beisitzer: Eichin Fritz
2. Beisitzer: Teufel Willibald
1. Jugendleiter: Leute Emil
2. Jugendleiter: Schmidt Helmut

Neue Ehrenmitglieder:
Kienzler Eugen (+), Ritter Stefan (+),
Pfarrer Gustav Wetzel (+)

1954

Neue Vereinssatzung beim SVR

JANUAR – MGV: 
2. Vorsitzender: Linsin Gustav
2. Beisitzer: Herrmann Gustav
1. Jugendleiter: Gärtner Heinrich

November – MGV:  
Schriftführer: Künze Harald
1. Jugendleiter: Landwehr Rudolf
2. Jugendleiter: Leitenberger Hans

Dezember
Neue Vereinssatzung beim SVR

1955

Die 2.Mannschaft ist das Sorgenkind des Vereins

Die 2.Mannschaft ist das Sorgenkind des Vereins. Sie spielt ohne Kampfgeist und Interesse. Noch solch eine Saison, dann muss die Mannschaft aus finanziellen Gründen abgemeldet werden.1. Turniersieg für die 1.Mannschaft beim Turnier in Zurzach durch einen 3:0 Endspielsieg gegen Austria Zürich. Die Mannschaft mit Amann, Bauer, Brack, Dirler, Eckert, Gräfinger, Ips, Kaltenbacher, Muffler, Nowatzek, Schmid, und Siebert wurde begeistert gefeiert und wurde an der Brücke vom MV Rheinheim empfangen. Mit Marschmusik ging der Triumphzug durch die Gemeinde, nachdem zuvor noch die Zollformalitäten wegen des gewonnenen Pokals erledigt werden mussten.

April- MGV:
Schriftführer: Huber Bruno
Kassierer: Eichin Fritz
1. Beisitzer: Gross Ernst
2. Beisitzer: Boy Willi
1. Jugendleiter: Allgaier Karl
Mai
der neue Sportplatz ist fertiggestellt

1956

Einweihung des neuen Sportplatzes

Einweihung des neuen Sportplatzes. Am 2.+3.6. konnte der neue Sportplatz eingeweiht werden. Bürgermeister Klauser von Rheinheim hieß alle Sportfreunde und Gäste willkommen und übergab den Platz seiner Bestimmung. Zu den weiteren Höhepunkten zählten sicherlich die 3 Turniersiege der 1. Mannschaft in Gurtweil, Wutöschingen und in Zurzach aber auch der 1.Preismaskenball im Januar 1956, welcher ohne Zwischenfall verlief.

April- MGV:  
2. Vorsitzender: Thienger Helmut
1. Beisitzer: Boy Willi
2. Beisitzer: Gross Ernst
2. Jugendleiter: Eckert Otto

Juni
Neue Ehrenmitglieder:
Boy Willi (+2003), GM Mülhaupt Gustav (+2014)

1957

Aufstieg in die A-Klasse

Nachdem sich die 1.Mannschaft seit Jahren in der Spitzengruppe der B-Klasse aufgehalten hat ist in dieser Saison endlich der Aufstieg gelungen. In der Aufstiegsmannschaft spielten: Horst Amann, Josef Bauer, Kurt Brack, Kurt Gräfinger, Heinz Hegmann, Arthur Ips, Eberhart Kasper, Paul Leute, Herbert Meier, Karl Mohr, Robert Muffler, Helmut Schmid.Im gleichen Jahr feiert man auch 2 Turniersiege in Zurzach und Gurtweil.

April- MGV:
Kassierer: Marohn Gerhard
1. Spielausschuss: Leute Paul

1958

Rheintal gewinnt Bezirkspokal

Einem 1:0 Erfolg gegen Fahrnau ließ die Mannschaft dann im Endspiel gegen Efringen-Kirchen ein 3:1 Erfolg nach Verlängerung folgen.
Auch beim Turnier in Koblenz verließ unsere Mannschaft den Platz als Turniersieger.

April- MGV:
1. Spielausschuss: Schmidt Helmut
1. Beisitzer: Eckert Otto
2. Beisitzer: Niggel A.
1. Jugendleiter: Marder Erwin

1959

MGV

Mai- MGV:
Schriftführer: Böhme Klaus
Kassierer: Eckert Otto
1. Spielausschuss: Allgaier Karl

1960

Abstieg in die B-Klasse

Dieses Resultat ist in der Vereinsgeschichte verankert, obwohl von Dezember 1959 bis Februar 1961 kein Schriftführer im Amt war.

1961

MGV

März- MGV:
Schriftführer: Hegmann Herbert
Kassierer: Schmidt Erich sen.
1. Spielausschuss: Fromm Karl
1. Beisitzer: Linsin Gustav
2. Beisitzer: Künze Harald
1. Jugendleiter: Hellinger Hans
2. Jugendleiter: Scheuble Alfred

November – MGV  
Kassierer: Süss Waldemar
1. Spielausschuss: Meier Herbert
1. Beisitzer: Haberstock Erich
2. Beisitzer: Künze Harald

1962

Rettung vor dem Abstieg

Durch den 3:1 Sieg gegen den Tabellen zweiten Albbruck konnte sich die 1.Mannschaft vor dem Abstieg aus der B-Klasse retten.
Ein großer Erfolg war dann auch der Turniersieg in Ühlingen, der durch ein grandiosen 5:0 im Endspiel gegen Riedern a.W. errungen wurde.
Hingegen musste die 2.Mannschaft, wegen Spielmangel, aus den restlichen Verbandspielen zurückgezogen werden.
In der Generalversammlung wurde Herbert Nowatzek mit der Gründen einer AH-Mannschaft beauftragt.

April- MGV: 
1. Spielausschuss: Hlavatschek Anton
2. Beisitzer: Mutter Josef
2. Jugendleiter: Kaltenbacher Horst

1963

Verband meint es gut mit dem SVR

Durch die Teilung der B-Klassen in 2 B-Klassen, mit je 12 Mannschaften, konnte unsere 1.Mannschaft, trotz des letzten Tabellenplatzes, den Klassenerhalt sichern.

Juni-MGV: 
1. Beisitzer: Brack Kurt (komm.) 
2. Beisitzer: Kromer Franz (komm.) 
2. Jugendleiter: Gantert Paul

November -MGV: 
1. Spielausschuss: Weber Fritz 
1. Beisitzer: Reimann Richard 
2. Beisitzer: Brack Kurt


2. Jugendleiter: Dörsing Dieter

1964

Turniersieg in Ühlingen

Wieder einmal war Riedern a.W. das Endspielopfer. Nach einem 2:1 Erfolg konnte unsere Mannschaft Ühlingen als Turniersieger verlassen.

Juli-MGV: 
2. Vorsitzender: Reimann Richard
Schriftführer: Buss Klaus-Peter
1. Spielausschuss: Kromer Franz
1. Beisitzer: Pillichewisz Anton
2. Beisitzer: Eichin Fritz

1965

„Auf 2 Jahre“

Erstmals wurde die Vorstandschaft bei der Generalversammlung – im Gasthaus Hirschen, Kadelburg – auf 2 Jahre gewählt.
Mitglieder aus Dangstetten, Kadelburg, Reckingen und Rheinheim behandeln u.a. den Antrag auf Satzungsänderung.

MGV:
1. Vorsitzender: Volk Emil
2. Vorsitzender: Eichin Fritz
Schriftführer: Schmidt Erich
1. Spielausschuss: Reimann Richard
1. Beisitzer: Wieder Fritz
2. Beisitzer: Metzger Willi

1966

Fairness siegte

2 schöne Erfolge für unseren Verein: sowohl die 1.Mannschaft, beim Küssaburg-Pokalturnier in Oberlauchringen, wie auch die AH-Mannschaft, beim Turnier in Stetten gewannen zwar nicht die Turniere, erhielten jedoch jeweils den Fairnesspreis.

Oktober
1. Jugendleiter: Baumgartner Heinz sen.

1967

A-Jugend das Paradepferd

Auf diesen Erfolg konnten die Akteure der A-Jugend mit ihrem Jugendleiter und Trainer Heinz Baumgartner aus Dangstetten stolz sein. In der Meistermannschaft spielten: H. Amann, L. Baumgartner, R. Baumgartner, R. Eichholz, H. Haberstock, H. Hass, H. Nowatzek, F. Rottenkolber, R. Spahr, A. Wagner und G. Welte.
Hingegen hiess es für die 1.Mannschaft „Einmal HUI und einmal PFUI !“ Im Klartext : Abstieg in die C-Klasse, dafür aber zum ersten Mal in Lauchringen Sieger beim zweiten Küssaburg-Pokalturnier. Dass auch früher beim SVR schon gut getrunken wurde bestätigt sich in der Spende einer Umkleidehütte durch eine Brauerei.
Mit 3:5 gegen Untermettingen ging am 22.4 das erste offizielle Spiel der AH-Mannschaften verloren. Eine Woche vorher wurde die Abteilung gegründet. Bei der Gründung waren dabei: Karl Allgaier, Horst Amann, Heinz Baumgartner, Kurt Brack, Otto Eckert, Helmut Gantert, Kurt Gräfinger, Hans Hellinger, Anton Hlavatschek, Horst Kaltenbacher, Fritz von Koll, Franz Kromer, Hans Leitenberger, Erwin Marder, Horst Martin, Werner Mühlhaupt, Werner Rotzinger, Erich Schmidt, Guido Siedler, Georg Stoiber, Artuhr Wegner, Friedrich Wieser und Herbert Zitzwitz.

Nicht weniger wichtig :
MGV:
Fritz Eichin heißt der neue 1.Vorsitzender beim SVR
2. Vorsitzender: Hellinger Hans
1. Spielausschuss: Von Koll Fritz
1. Beisitzer: Hlavatschek Antion
2. Jugendleiter: Kehrberger Timo

Emil Volk (+) wird zum Ehrenvorsitzenden ernannt.
16 Jahre lang hat er den Verein als Erster Vorsitzender geführt.

Neue Ehrenmitglieder:
Gross Ernst (+), Haberstock Werner (+),
Reimann Richard (+), Zitzwitz Herbert (+1997)

Januar
Sportler-Preismaskenball im Löwensaal, Kadelburg

April
AH-Gründungsversammlung im Hirschen, Kadelburg

Juli
Großes Turnier beim SVR

Dezember
Nikolausfeier, ein echtes Familienfest beim SVR

1968

Wiederaufstieg in die B-Klasse

Ungeschlagen gelang dem SVR der Wiederaufstieg und konnte bis 1979 in dieser Klasse, welche später in die Kreisliga A umgetauft wurde, mehr oder weniger erfolgreich mitmischen. Ein weiterer Glanzpunkt war die Verteidigung des „Küssaburg-Pokals“ beim eigenen Turnier in Rheinheim.

Mai
Ausserordentliche Mitgliederversammlung

Juli
Eintrag SVR ins Vereinsregister unter VR 109

August
Vereinsheim erstmals voll einsatzfähig

Fußballsportwoche mit vereinseigenem Wanderpokalturnier in Kadelburg. Sieger: FC Eintracht Stetten.

Unsere 1. Mannschaft gewinnt zum zweiten Mal in Folge .das Küssaburg-Pokalturnier.

September
1. Spielausschuss: Von Koll Fritz
1. Jugendleiter: Amann Walter

Oktober
Konzession für Bewirtung im Sportheim beim Landratsamt beantragt

Dezember
SVR ehrt verdiente Funktionäre. Urkunden hab es für Karl Allgaier, Fritz Eichin, Waldemar Süß und Hans Hellinger.

1969

Turniererfolge & neuer Vorstand

Die A-Jugend gewinnt das Turnier in Höchenschwand, während die 1. Mannschaft beim Turnier in Stetten nicht nur den Wanderpokal, sondern gleichzeitig auch den Fairnesspreis mit nach Hause nehmen konnte.

MÄRZ
Neues Sportlerheim fast fertig

Juni
AH-Turnier und Jugend-Turnier beim SVR.
Gute Werbung für den Fußball.

Juli
Noch grössere Bedeutung für unseren Verein hatte eine Veränderung in der Vereinsspitze.
Erich Schmidt wurde zum Vorstand des SV Rheintal gewählt und trotz, oder gerade wegen einiger Schwierigkeiten, behielt er dieses Amt 20 Jahre (!) bis 1989.

1. Spielausschuss: Klubert Horst (kommissarisch)
1. Beisitzer: Zitzwitz Herbert (kommissarisch)
2. Beisitzer: Leitenberger Hans (kommissarisch)
1. Jugendleiter: Teutsch

August
Ausbau des SV-Sportlerheims (Anbau) geht in Planung

Oktober
Ausserordentliche Mitgliederversammlung
Erich Schmidt neuer Vorsitzender !
1. Vorsitzender: Erich Schmidt
2. Vorsitzender: Leitenberger Hans
Schriftführer: Spahr Rudi
1. Spielausschuss: Meier Heinz
1. Beisitzer: Zitzwitz Klaus
1. Jugendleiter: Wohllaib Anton
2. Jugendleiter: Zitzwitz Herbert

Dezember
Weihnachtsfeier im Löwen

1970

Sieg beim Turnier in Waldhaus

Das Endspiel gegen Waldhaus endete zwar mit 0:0, im anschliessenden Elfmeterschiessen jedoch behielt unsere Mannschaft die Oberhand.
Ein beachtlicher Erfolg auch für unseren Nachwuchs. Mit Trainer Otmar Wohllaib wurde die Staffelmeisterschaft errungen. Mit am Erfolg beteiligt: Stefan Amann, Bruno Asal, Peter Baumgartner, Michael Beutel, Gerd Gamp, Rolf Hässig, Andreas Hugel, Jürgen Illmann, Manfred Isele, Rolf Kaltenbacher, Marco Linsin, Rolf Marder, Peter Rottenkolber, Ingo Weissenberger.

Februar
Traditioneller Maskenball des SVR im Engel, Rheinheim

Juli
FC Geisslingen gewinnt in Griessen das Küssaburg-Pokalturnier nach einem 2:1 im Endspiel gegen den FC Erzingen.

Unser SVR wird belegt den 3. Platz.

August
Jahreshauptversammlung im Hirschen, Kadelburg

Dezember
Dach des neuen Sportheims wird gedeckt

1971

25-jähriges Vereinsjubiläum und Sieg beim Schlüchttal-Turnier

waren die Höhepunkte eines bewegten Jahres.
Bürgermeister Stoll hielt beim Jubiläum die Festrede und überreichte dem Vorsitzenden im Namen der Gemeinde 2 Tornetze und der Jugend – als persönliches Geschenk – einen Fussball.
Beim Schlüchttal-Turnier konnte die Mannschaft von Birkendorf von unserer 1. Mannschaft auf den 2. Platz verwiesen werden.

Aug-MGV:
2. Vorsitzender: Zitzwitz Klaus
1. Spielausschuss: Steinegger Erwin
1. Beisitzer: Meier Heinz
1. Jugendleiter: Zitzwitz Herbert
2. Jugendleiter: Rohr Bernd

1972

Einbruch ins Vereinsheim

Ein Höhepunkt den keiner will !

1973

„Mehr Masse als Klasse !“

Selbst 45 eingesetzte Spieler konnten nicht verhindern, dass die neugebildete 2. Mannschaft mit 10:34 Punkten Tabellenletzter wurde.

Juli- MGV:

2. Vorsitzender: Brack Kurt
1. Jugendleiter: Meier Heinz
2. Jugendleiter: Marder Oskar

November
Ausserordentliche Mitgliederversammlung

Dezember
Rolf Süss erhält, anlässlich der Weihnachtsfeier im Löwen, Kadelburg, die goldende Ehrennadel

1974

„Kurt Brack als Retter“

Zu Beginn der Rückrunde übernahm der 2. Vorstand das Training und führte die Mannschaft mit dem 1:0 Sieg im letzten Spiel gegen Horheim II endgültig ans rettende Ufer. Der Abstieg war verhindert ! So konnte die 1. Mannschaft beim Küssaburg-Pokalturnier befreit aufspielen, und es gelang ihr gegen Stetten nach einem 1:1 n.V. das Elfmeterschiessen für sich zu entscheiden.

Juli-MGV:
2. Vorsitzender: Burgemeister Günter
Kassierer: Haberstock Rolf
1. Spielausschuss: Gräfinger Kurt
1. Beisitzer: Zitzwitz Herbert
2. Jugendleiter: Wagner Kurt

Oktober
Ausserordentliche Mitgliederversammlung

1976

„…und es wurde Licht !“

April – Trainervertrag mit Brack Kurt muss aus finanziellen Gründen gekündigt werden

Juni
Zweites Spielfeld und Flutlichtanlage wurden in Betrieb genommen

Juli-MGV:
2. Vorsitzender: Steinegger Erwin /
Kassierer: Amann Heiner
1. Jugendleiter: Würtenberger Hans (komm)

Neue Ehrenmitglieder:
Ips Willi (+), Nowatzek Herbert sen. (+2005),
Thienger Helmut (+2010)

Dezember
Kameradschaftsabend Gymnastikhalle, Dangstetten

1977

„Einbruchserie im Sportheim“

Febr.- Der SVR zieht nicht nur Freunde magisch an. Bereits der 7. Einbruch, mit einem Schaden von DM 2´500.-. musste gemeldet werden.

April
Tanzabend in der Trotte, Kadelburg mit Top-Five

Mai
10 Jahre AH-Abteilung mit Jubiläumsturnier- und feier

Aug-MGV:
Schriftführer: Süss Rolf
1. Spielausschuss: Gräfinger Kurt 
1. Beisitzer: Meier Heinz

Satzungsänderungen wurden von den Mitgliedern bei der Jahreshauptversammlung genehmigt

1978

Brack Kurt wieder Trainer der 1. Mannschaft

Februar
Ausserordentliche-Mitgliederversammlung

Mai
Tanzabend in der Trotte, Kadelburg mit Top-Five

Juli
Erich Schmidt bleibt für zwei weitere Jahre im Amt
Kassierer: Busse Alfons
Damenmannschaft des SVR zurückgezogen.
Grund: Fehlen von Spielerinnen.

1979

Erfolgreiche B-Jugend

2:2 in der regulären Spielzeit, 4:3 nach Elfmeterschiessen brachten unserer B-Jugend, unter ihrem Trainer und Betreuer, Herbert Marder, den Turniererfolg im Endspiel gegen Lauchringen. Weniger glücklich verlief die Saison für unsere 1. Mannschaft. Am Schluss hiess es leider
„zurück in die Kreisliga B“

Januar
Ausserordentliche Mitgliederversammlung

Mai
D-Jugend Turnier

Juni-MGV:
Schmidt Erich macht noch ein Jahr – kommissarisch – weiter
Schriftführer: Baumgartner Lothar
Kassierer: Linsin Bruno
1. Spielausschuss: Hässig Egon
1. Beisitzer: Drexler Johann
1. Jugendleiter: Pfeffer Hartmut
2. Jugendleiter: Guhl Klaus

Juli
Moritz Norbert Trainer der aktiven Mannschaften
Kurt Gräfinger-Gedächtnisturnier und Fussball-Grümpelturnier mit 16 Mannschaften

Neue Ehrenmitglieder:
Brack Kurt, Gerspacher Franz (+2002), Hegmann Herbert, Hellinger Hans, Marder Bernhard, Tröndle Hans, Tröndle Johann. Tröndle Willi (+2010)

Dezember
Kameradschaftsabend in der Mehrzweckhalle, Reckingen

1981

Sportheimerneuerung wird gefeiert

Sportlich lief es für die 1. Mannschaft mit einem 3. Platz zufriedenstellend, dies im Gegensatz zu unserer 2. Mannschaft, welche nur 9 Pluspunkte erobern konnte und dafür mit dem letzten Tabellenplatz „belohnt“ wurde.
Erfolgreichste Jugendmannschaft im Verein wurde wiederum die B-Jugend mit ihrem Trainer Herbert Marder. Denn es glückte der grosse Wurf, die Meisterschaft. Auf den Aufstieg in die Bezirksstaffel wurden allerdings aus Kostengründen, wegen langer Reisen und dem altersbedingten Ausscheiden mehrerer Spieler – freiwillig – verzichtet.

Mai
Kurt Gräfinger-Gedächtnistunier, sowie A- und D-Jugend-Turnier

Juni-MGV:
1. Spielausschuss: Palla Willi
1. Jugendleiter: Bodmer Siegfried
2. Jugendleiter: Busse Alfons

Verlegung der Wasserversorgungsleitung und Elektrokabel werden von der Gemeinde mit DM 12´000.- bezuschusst

Dezember
Kameradschaftsabend in der Mehrzweckhalle, Reckingen

1982

Erfolgreiches SVR-Jahr

Nach Jahren vergeblichen Hoffens ist der 1. Mannschaft endlich der Wiederaufstieg in die Kreisliga A gelungen. Die Mannschaft des Aufsteigers:
Trainer Willi Kistler. Jürgen Altenburger, Erich Asal, Kurt Binner, Torsten Binternagel, Rainer Illmann, Thomas Kromer, Marco Linsin, Rolf Marder, Thomas Marder, Herbert Nowatzek, Franz Rottenkolber, Bernd Schnizer, Aribert Schuh, Horst Wieser, Otmar Wohllaib.
Die 2. Mannschaft kommt auf einen für sie beachtlichen 5. Tabellenplatz und die A-Jugend ernete mit der Meisterschaft und dem Aufstieg in die Bezirksliga die Früchte ihrer guten Arbeit. Abgerundet wurde der Erfolg durch die Vizemeisterschaft der B-Jugend.

Mai
C- und B-Jugendturnier

Juni
Kurt Gräfinger-Gedächtnisturnier

MGV:
Schriftführer: Wohllaib Otmar
Kassierer: Schmidt Erich
2. Jugendleiter: Asal Erich

August
Küssaburg-Pokalturnier beim SVR

1983

„Auf und nieder beim SVR !“

Der letztjährigen sehr erfolgreichen Saison folgte die Ernüchterung.
Die 1. Mannschaft muss zurück in die Kreisliga B, die A-Jugend steigt aus der Bezirksstaffel ab und die 2. Mannschaft kommt über den vorletzten Platz in der Kreisliga C nicht hinaus. Dennoch ein Lichtblick:

Die C-Jugend wird Meister ihrer Staffel !

Januar
SVR geht ans Telefonnetz – 07741-63190

Mai
D- und B-Jugendturnier

Juni
A-Jugendturnier

MGV:
Kassierer: Linsin Bruno
1. Beisitzer: Brack Kurt
2. Jugendleiter: Kromer Thomas

1984

Weiter „Auf und nieder“ beim SVR

Bereits 2 Spieltage vor Schluss sicherte sich die 1. Mannschaft – ohne Niederlage – den Titelgewinn und damit den Wiederaufstieg in die Kreisliga A.
Die Mannschaft: Jürgen Altenburger, Bernd Amann, Rolf Baumgartner, Stefan Bielang, Torsten Binternagel, Bernd Gräfinger, Rainer Illman,  Eugen Kohler, Thomas Kromer, Marco Linsin, Thomas Marder, Bernd Schnizer, Aribert Schuh, Sigurd Wieser, Kurt Winter, Otmar Wohllaib.
Betreuer: Albert Müller / Spielausschussvorsitzender: Heinz Meier und Trainer: Kurt Winter.
Aber auch die B-Jugend, unter ihrem Trainer Aribert Schuh und die F-Jugend mit Trainer Otmar Wohllaib werden Meister ihrer Staffeln.

Februar 
Die AH-Abteilung richtet das 1. Hallenfussball-Grümpelturnier – nur für Küssaberger  Vereine und Gruppen – aus.

Juni-MGV:
Kassierer: Rudigier Hubert
2. Jugendleiter: Hässig Bernd

August
Winter Kurt Trainer der 1. Mannschaft

1985

Irrtum beim Auswechseln

Die AH-Mannschaft bringt eine neue Variante ins Spiel und versucht – vorübergehend – das Spiel gegen Buch mit 12 Mann zu gewinnen.
Die 1. Mannschaft belegte nach dem Wiederaufstieg einen sehr guten 4. Platz. Ebenfalls Vierter wurde unsere 2. Mannschaft, so dass man mit dem sportlichen Verlauf des Jahres durchaus zufrieden sein kann.
Im gesellschaftlichen Bereich veranstalten die 1. und 2. Mannschaft erstmals, mit grossem Erfolg, einen Vatertagstreff beim Sportheim.

Februar
AH-Abteilung: 1. Internationales AH-Turnier /
2. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

August
Kurt Winter wieder Trainer der 1. Mannschaft

1986

„40 Jahre SV Rheintal“

Aus organisatorischen Gründen konnte die Jubiläumsfeier allerdings erst vom 23.-25.1.1987 im Inselpavillon und in der Küssaberg-Halle abgehalten werden. Sportlich wurde ein vereinsinternes Turnier durchgeführt. Der Tanzabend musste wegen der schwachen Resonanz kurzfristig abgeblasen werden. Am Sonntag spielte der Musikverein Kadelburg zum Frühschoppenkonzert auf.

Februar
AH-Abteilung: 2. Internationales AH-Turnier /
3. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Juni
Karl Asal aus Waldshut wird ab 1.8. Trainer der 1. Mannschaft

Juli
Karl Asal erklärt Rücktritt vom Trainervertrag

Dezember
Weihnachtsfeier im Inselpavillon

1987

„40 Jahre SVR“ + „20 Jahre AH-Abteilung“ 

Etwas verzögert feiert der SVR vom 23.-25.1. sein 40-jähirges Bestehen im Inselpavillon und mit einem Jubiliäumsturnier in der Küssaberg-Halle.
Mit einem tollten Hallenturnier, einer hervorragenden Jubiläumsfeier am Samstag 14. Nov., feierte die AH-Abteilung ihr 20-jähriges Bestehen.

Februar 
AH-Abteilung: 3. Internationales AH-Turnier / 4. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Juni- MGV:
2. Vorsitzender: Palla Willi
Kassierer: Schneider Regina
1. Spielausschuss: Steinegger Erwin

Neues Ehrenmitglied: Muffler Leo (+1994)

1988

DM 20´000.- von der Gemeinde

Gemeinde erbringt Sach- und Geldleistungen für Bolz- und Parkplatz

Februar
AH-Abteilung: 4. Internationales AH-Turnier /
5. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

März
Ausserordentliche Mitgliederversammlung
> Schmidt Erich wieder 1. Vorsitzender

Mai
Pfingst-Wanderpokal-Jugendturnier

Juni
1. Mannschaft steigt in Kreisliga B ab
Erlemann Harald plädiert für neuen Vereinsnamen

„Küssaberger Sportclub“

MGV:
2. Vorsitzender: Winter Kurt
1. Beisitzer: Furmannek Udo

August
Küssaburg-Pokalturnier beim SVR
SC Lauchringen verteidigt Titel mit einem 3:0 gegen Horheim.
Unsere Mannschaft belegt den 3. Platz

1989

Spielplatzeinweihung

Einen Spielplatz für die Kinder schufen die Alten Herren des SV Rheintal in Eigenarbeit. Am Sonntag, 8.10. wurde der Platz eingeweiht und der Öffentlichkeit vorgestellt. Einige Monate vorher bereits wurde ein neuer Vorstand dem Verein „übergeben“.
Bernd Hein übernahm das Amt von Erich Schmidt und steht nunmehr an der Spitze unseres Vereins.

Februar
AH-Abteilung: 5. Internationales AH-Turnier / 6. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Juni-MGV:
Neuer 1. Vorsitzender: Hein Bernd
Kassierer: Mihailowitsch Jürgen
1. Spielausschuss: Schnizer Bernd

Schmidt Erich wird Ehrenvorsitzender und erhält Ehrennadel

Neue Ehrenmitglieder:
Marder Albin (+2006),  Steinegger Erwin (+2008)

November
Ausserordentliche Mitgliederversammlung >
„Sportverein Rheintal heisst auch in Zukunft Sportverein
Rheintal“

Dezember
Jahresabschlussfeier in der Trotte

1990

F-Junioren mit Bernd Schnizer Staffelmeister

Februar 
Preisjass beim SVR

AH-Abteilung: 6. Internationales AH-Turnier /
7. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Mai
Vatertagstreff

Juni 
1. und 2. Mannschaft werden Dritter
F-Jugend holen Meisterschaft

Neue Ehrenordnung beim SVR

Neuer 2. Vorsitzender: Rottenkolber Peter (für Kurt Winter)

AUGUST
3:1 hiess es nach dem Elfmeterschiessen für den SC Lauchringen im Endspiel gegen unsere Mannschaft.

Dezember
Jahresabschlussfeier in der Trotte

Neue Ehrenmitglieder:
Bodmer Siegfried, Hermann Paul Krumholz Erhard (+2001), Palla Willi, Rotzinger Werner, Schneider Rolf

Preisjass beim SVR

1991

Meistertitel für die F-Jugend

Dritter Titel in Folge für das Team von Schnizer Bernd und Vizemeisterschaft für die E-Jugend von Wohllaib Otmar.
Auch die 1. Mannschaft feiert einen Erfolg und geht als Sieger beim Küssaburg-Pokalturnier vom Platz.

Februar
AH-Abteilung: 7. Internationales AH-Turnier /
8. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Mai
Grossschweidnitz zu Gast und Jugendzeltlager beim SVR

Juni-MGV:
Hein Bernd bleibt erster Vorsitzender
2. Vorsitzender: Eberhard Michael „Hardy“
Klaus Grabowski „Lupo“ löst „Hardy“ als Trainer der
1. Mannschaft ab.

AUGUST
Erste Mannschaft gewinnt Küssaburg-Turnier in Geisslingen durch einen 2:0 Sieg gegen FC Eintracht Stetten

Dezember
Kameradschaftsabend in der Trotte, Kadelburg
Erhard Krumholz neues Ehrenmitglied beim SVR

1992

„Feuer unter´m Dach“

Brandstifter waren im Dezember am Werk und versuchten das Vereinsheim niederzubrennen.
Doch „Glück im Unglück“, bereits nach 15 Minuten war das Feuer unter Kontrolle.

Februar
AH-Abteilung: 8. Internationales AH-Turnier /
9. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Mai
Die AH-Abteilung ist 25 Jahre alt. Abteiluingsleiter, Erlemann Harald, organisiert Spiel der AH  in München gegen Bayerns Promi-Elf u.a. mit Gerd und Hansi Müller.
1. und 2. Mannschaft in Aufstiegsrunde

Juni
25 Jahre AH – Jubiläumsturnier

MGV:
1. Spielausschuss: Altenburger Jürgen
1. Jugendleiter:  Brecht Edwin
Beitragserhöhung für die Aktiven von 30 auf 50 Mark fordert Unmut heraus.

Dezember
Jahresabschluss- und Jugendweihnachtsfeier im Inselpavillon

1993

„Aufstieg durch die Hintertür“

Die 1. Mannschaft meldet sich nach dem Aufstiegskrimi gegen den FC Wallbach in der Kreisliga A zurück.

Nach fünf Jahren in der Kreisliga B wieder in der Oberrhein-Mitteletage!

Februar
AH-Abteilung: 9. Internationales AH-Turnier /
10. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Juni 
1. Spielausschuss: Krumholz Erhard

AUGUST

Ausrichter FC Eintracht Stetten gewinnt Küssaburg-Pokalturnier nach einem 2:0 Endspielsieg gegen die SpVgg Wutöschingen. SC Lauchringen Dritter nach 6:3 gegen Rheintal

Dezember

Jahresabschlussfeier im Inselpavillon

1994

Zweite Mannschaft steigt in Kreisliga B auf

Neben dem Aufstieg der 2. Mannschaft, konnte auch die 1. Mannschaft mit dem Klassenerhalt und vor allem die C-Jugend mit der Meisterschaft sportliche Erfolge feiern.

Februar
AH-Abteilung: 10. Internationales AH-Turnier /
11. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Juni 
SVR jetzt mit eigenem Jugendausschuss und eigener Jugendordnung
Jugendzeltlager und Spielfest

August
Küssaburg-Pokalturnier beim SVR:
Sieger SpVgg Wutöschingen nach 6:4 n.V. gegen den
FC Geisslingen. Platz 3 für den SC Lauchringen nach 8:4
im Elfmeterschiessen gegen unsere Mannschaft.

Dezember
Jahresabschlussfeier im Inselpavillon

1995

„Südwestfunk in Küssaberg“

Das SWF-Team mit vielen Stars, wie Stefan Moll, Astrid Harzbecker, Hans Siebeneicher gastiert in der Küssaberg-Halle und der SV Rheintal versteht es, alle Gäste hervorragend zu bewirten. Ein tolles Arbeitsteam, ein tolles Erlebnis !!!

Februar
SVR in extenziellen Nöten;
Nach Schließung der Hüls AG bald ohne Stromversorgung ???

AH-Abteilung: 11. Internationales AH-Turnier /
12. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

April
Semar Monika trainiert F-Jugend

Juni 
1. Jugendversammlung

MGV
Hein Bernd einstimmig wiedergewählt
Neuer Schriftführer: Granacher Markus

Juli 
Jugendzeltlager – Stuttgarter Mini-Kickers zu Gast beim SVR

August
SVR muss eigene Stromversorgung erstellen. Gemeinde
Küssaberg bewilligt Zuschuss von 20´000 DM!

Dezember
Jahresabschlussfeier im Inselpavillon

1996

50 Jahre Sportverein Rheintal e.V.

Mit einem grossen Jubiläumsfest lässt sich der SVR ausgiebig feiern, auch wenn danach nicht mehr allen Verantwortlichen zum feiern war.

Februar
AH-Abteilung: 12. Internationales AH-Turnier /
13. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Mai
Vatertagstreff

Juni
2. Mannschaft steigt in Kreisliga C ab; 1. Mannschaft sichert Klassenerhalt; B- und C-Junioren werden Meister !!!1. Mannschaft gewinnt Pfingstturnier in Riedern a.W.

Erste Mannschaft trainiert Jugendmannschaften
Kuhfladen-Roulette beim SVR

August
SVR am Rande der Auflösung – Eklat bei der MGV
Es fehlt auch an Trainern für die Rheintal-Jugend

Oktober
Ausserordentliche Hauptversammlung

MGV:
2. Vorsitzender: Ravener Jürgen
Spielausschuss: Steffen Jürgen
1. Beisitzer: Steinegger Erwin

November
Antragstellung an BSB auf Zuschuss für Flutlichtanlage

Dezember
Jahresabschlussfeier im Inselpavillon

1997

Turbulenzen beim SVR

Februar 
AH-Abteilung: 13. Internationales AH-Turnier /
14. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Mai
Vatertagstreff

6. Juni -MGV:
Komplette 1. Mannschaft wollte austreten.

Nach heissen Diskussionen kam dann doch noch eine Vorstandschaft zustande.

1. Vorsitzender: Ravener Jürgen (nach 2. Wahlgang)
2. Vorsitzender: Steffen Jürgen

Kassierer: Hugel Robert
1. Spielausschuss: Asal Erich
2. Beisitzer: Rottenkolber Peter

trotz Niederlage in der Relegation:

1. Mannschaft verbleibt in Kreisliga A
AH-Abteilung feiert mit Jubiläumsturnier 30-jähriges Bestehen

30. Juni – 1. Mannschaft verlässt Verein.
2. Mannschaft wird zur 1. Mannschaft erklärt
Neuer Anfang mit Raimund Hübner und Erich Asal

Juli
Flutlichteinweihung –
Verein erhält DM 7´500 als Finanzspritze durch die Sparkasse Hochrhein
Jugendzeltlager beim SVR

August
SVR beginnt bei Stunde NULL

September
SVR aktiv dabei beim grenzüberschreitenden Jugend- und Brückenfest

Dezember
Jahresabschlussfeier im Inselpavillon

1998

Grosse Erfolge unserer Jugend

Mit der A-, D- und F1-Jugend wurden gleich drei Mannschaften Meister ihrer Klasse. Die tolle Arbeit der Trainer und Betreuer findet eine Bestätigung.

Februar
AH-Abteilung: 14. Internationales AH-Turnier /
15. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Mai
Vatertagstreff mit internem Turnier
SVR bewirtet die Gäste bei der Feier „25 Jahre Gemeinde Küssaberg“
Juni
Autofreier Sonntag; auch beim SVR wird das gefeiert

Juli – MGV:
2. Vorsitzender: Erich Asal
1. Spielausschuss: Gänswein Helmut
2. Beisitzer: Dold Karl-Heinz

September
Ausserordentliche Mitgliederversammlung

FEZ beim SVR

Dezember
Jahresabschlussfeier im Inselpavillon

Saujass

1999

Wieder Einbruch ins Vereinsheim

Erneut hatten wir im September ungebetene Gäste in unserem Vereinsheim.

Januar
SVR feiert mi Rhynemer Rhyschnooke 10-jähriges Bestehen

Februar
AH-Abteilung: 15. Internationales AH-Turnier /
16. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

April
Saujass

Mai
Vatertagstreff und internes Fussballturnier

Juni – MGV:
Ravener Jürgen bleibt 1. Vorsitzender
2. Beisitzer: Gantert Werner

Oktober
Ausserordentliche Mitgliederversammlung
SVR plant Bau eines neuen Vereinsheims

Dezember
SVR beteiligt sich am Nikolausmarkt in Rheinheim
Keine Jahresabschlussfeier !

2000

1. Mannschaft vorzeitig Meister

Die erste Mannschaft hat wieder einmal den Aufstieg in die Kreisliga A geschafft.

Coach Andy Zimmermann setzt auf die Jugend

Februar
SVR beteiligt sich am Küssaberger Narrentreffen in Dangstetten
AH-Abteilung: 16. Internationales AH-Turnier /
17. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Mai
SVR bewirtet auch beim 2. Brückenfest in Rheinheim

Juni
Vatertagstreff an Pfingsten auf dem Vereinsgelände

MGV:
Schriftführerin: Stockmann Carmen (für Markus Granacher)

Juli
Gemeinde fördert neuen Abwasserkanal mit DM 11´500.-
Jugendmannschaft aus La Talaudière beim SVR

Jugendversammlung: Brecht Edwin bleibt Jugendleiter

August
Küssaburg-Pokalturnier beim SVR

Saison-Abschlussfest mit Spendern und Sponsoren des SVR

Dezember
Saujass

2001

Erlemann übernimmt um Mitternacht den Vorsitz

Ravener Jürgen stellte sich nicht mehr zur Wahl. Leitete jedoch die Versammlung, welche einstimmig für die Erweiterung der Vorstandschaft um zwei zusätzliche Beisitzer votierte. Nach langen, teilweise turbulenten Diskussionen, an welchen sich auch Bürgermeister Alexander Fink beteiligte, stellt sich der AH-Abteilungsleiter Erlemann Harald um Mitternacht zur Wahl, unter der Bedingung, gleichzeitig weiterhin die AH-Abteilung leiten zu dürfen.
Dies wurde von der Versammlung akzeptiert. Mit grosser Mehrheit wurde Erlemann zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt.
In seinem Gefolge stellt sich Berger Rainer als Kassenwart zur Wahl und wird einstimmig gewählt.

Neu in die Vorstandschaft wurden ebenfalls gewählt:
2. Beisitzer: Walz Thorsten
3. Beisitzer: Lipp Jürgen
4. Beisitzer: Brack Kurt

Auf zu neuen Ufern, auch wenn die 1. Mannschaft wieder in die Kreisliga B muss.

Januar
Meilenstein für Neubau – Kanalisationsarbeiten abgeschlossen

Februar
Druckentwässerungs-Ansschluss installiert
AH-Abteilung 17. Internationales AH-Turnier /
8. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

April
Saujass

Mai
Internes Vatertagsturnier

August
Erste Bauausschusssitzung

September
FEZ beim SVR

Oktober
Bauvorhaben wird im Küssaberg-Aktuell publik gemacht

Dezember
Jahresabschlussfest für Mitglieder Halle, Dangstetten

Silvesterjass

2002

Bauvorhaben wird den Mitgliedern vorgestellt

In einer ausserordentlichen Sitzung am 1. März stellen Steinegger Erwin + Erlemann Harald das Bauprojekt vor, welches im Herbst in Angriff genommen werden soll. Desweiteren wurde in dieser Sitzung dem Antrag auf Beitragsanpassungen einstimmig zugestimmt.

Februar
AH-Abteilung: 18. Internationales AH-Turnier /
19. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Mai
Vatertagsturnier – Organisation: A-Jugend

Juni
Hauser Winfried wird neuer Trainer der 1, Mannschaft /
Andy Zimmermann wird als Trainer verabschiedet

Gründungsversammlung Förderverein SVR
Jugendzeltlager und Sponsorenlauf 
Jugendversammlung ohne neuen Jugendleiter

FAN-Abschlussfest
     
MGV:
2. Vorsitzender: Asal Erich 
1. Spielausschuss: Walz Thorsten 
1. Beisitzer: Brenner Andreas
2. Beisitzer: Eberhard Michael 
1. Jugendleiter: Krass Franz
     
Satzungsänderungen werden mit nur einer Gegenstimme angenommen.

Juli
Geburtstags-Wochenturnier zum 35-jährigen AH-Jubiläum

Oktober
Antragsstellung beim BSB auf Baufreigabe Neu-, An- und Umbau Vereinsheim

Dezember
Jahresabschlussfest für Mitglieder Trotte, Kadelburg –
Neues Ehrenmitglied:
Amann Horst

Silvesterjass

2003

Baufreigabe erhalten

Am 13.1. erhielten wir die Baugenehmigung vom Landratsamt, am 24.2. die Baufreigabe vom BSB. Wir können also mit den Massnahmen beginnen.

Ehrenordnung von 1990 wurde überarbeitet

Februar

AH-Abteilung: 19. Internationales AH- Turnier /
20. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

März
SVR bewirtet beim Küssaberger Narrentreffen in Dangstetten
Franz Krass tritt als Jugendleiter zurück

April
Werbeaktion bringt 3 komplette Trikotsätze und 5 Bälle für Jugendmannschaften

Mai 
Vatertagshock mit dem Förderverein

Juni
FAN-Abschlussfest

MGV:
2. Beisitzer: Schnäbele Michael
1. Jugendleiter: Eberhard Michael

Erste Mannschaft steigt in Kreisliga B ab – Wichtigstes Ziel für die neue Saison: NEUE ERSTE !!!
 C1-Junioren holen die Meisterschaft

September
Bauaktion “ ich pack mit an“ im Küssaberg-Aktuell findet gute Resonanz
     
Schwerer Diebstahl beim SVR

Oktober
Bagger machen sich beim SVR ans Werk


Dezember
Jahresabschlussfest für Mitglieder Trotte, Kadelburg
Neues Ehrenmitglied:
Hässig Bernd (+2008)
   
Pressebericht: „SV Rheintal setzt Zeichen mit seinem Neubau“

Silvesterjass

2004

Oli Neff Spielertrainer beim SVR

Mit Oli Neff soll sportlich mittel- langfristig etwas bewirkt und entwickelt werden.

Ab 1. Juli Spielertrainer beim SVR.

Januar
Vereinsheim-Neubau geht zügig voran

Februar
AH-Abteilung: 20. Internationales AH-Turnier /
21. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

Mai
Junioren weihen neue Trikots aus Werbekampagne ein

Juni
FAN-Abschlussfest

MGV:
Asal Erich als 2. Vorsitzender bestätigt

Juli
Jugendzeltlager, Saujass und FEZ beim SVR

Oktober
Sparkassen-Spende kann in Empfang genommen werden
Saujass

Dezember
Jahresabschlussfest für Mitglieder Halle Dangstettten

Neues Ehrenmitglied:
Brecht Edwin

2005

Umkleidetrakt wird eingeweiht

Am 29. Mai war es soweit.

Der neue Umkleidetrakt konnte eingeweiht und seiner Bestimmung übergeben werden.

Februar 
AH-Abteilung: 1. Firmenfussball-Grümpelturnier /
22. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

März
Saujass beim SVR

Mai
Förderverein richtet Vatertagshock aus

Juni
FAN-Abschlussfest

Jugendversammlung:
Eberhard Michael bleibt Jugendleiter (kommissarisch für 1 Jahr)

MGV:

Erlemann Harald wird wiedergewählt;

Berger Rainer einstimmig in seinem Amt als Kassenwart bestätigt.
Oli Neff steigt mit seinem Team wieder in die Kreisliga A auf

Juli
Jugendzeltlager
Saujass
FEZ

BSB überweist 47´144 € als Teilzuschuss für den Umkleidetrakt

Oktober 
Jugendabteilung schliesst mit dem Landratsamt einen Container-Standort-Betreuungsvertrag ab

Dezember
Jahresabschlussfest für Mitglieder Halle, Dangstetten
Steinegger Erwin im DFB-Hunderter-Club als kleine Würdigung seiner Verdienste „Mädchen für Alles im Verein“
Silvesterjass

2006

Eröffnung der Vereinsgaststätte

Wieder ein Grund zum Feiern:
Die Vereinsgaststätte wird am 16.+17. Jun offiziell eröffnet.

Februar
AH-Abteilung: 2. Firmenfussball-Grümpelturnier /
23. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

April
Saujass beim SVR

Eierlesen mit dem Förderverein
Sparkasse spendet 50 Fussbälle an die SVR-Jugend

Mai
Vatertagshock mit dem Förderverein
FAN-Abschlussfest

Juni
Betriebsprüfer Finanzamt feiern ihr 10-jähriges Bestehen in unserem neuen Vereinsnheim

MGV:

2. Vorsitzender: Schnäbele Michael
2. Beisitzer: Asal Erich
1. Jugendleiter: Guse Andreas

Juli
Jugendzeltlager und Saujass beim SVR

AH-Turnier und Küssaburg-Pokalturnier beim SVR

September
FEZ beim SVR
SVR bewirtet Besucher bei der 1. Kunstschmiedemesse auf dem Rathausplatz

Oktober
Saujass

November
Sparkassenspende von 7´400 € wird offiziell übergeben

Dezember
Jahresabschlussfest für Mitglieder Halle, Dangstetten
Silvesterjass

2007

SVR macht sich bekannter

Vorsitzender Erlemann kann den SVR einem grossen Publikum, anlässlich der Bürgerversammlung am 29.1., näherbringen.

März
AH-Abteilung: 3. Firmenfussball-Grümpelturnier /
24. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine
SVR erhält von der Zeitung WOM Fördermittel in Höhe von
500 €uro

April
Saujass beim SVR
Eierlesen mit dem Förderverein

Mai
Vatertagshock mit dem Förderverein

Juni
FAN-Abschlussfest

Vereinsheimneubau:
Über 6´500 Stunden Eigenleistung wurden erbracht – „was für eine Super-Leistung“
MGV:
Erlemann Harald im Amt bestätigt
Berger Rainer als Kassenwart einstimmig wiedergewählt
1. Mannschaft muss in Kreisliga B zurück

Juli
Saujass
sportlicher Wettkampf „Deutschland sucht Elfmeterkönig“
Jugendzeltlager beim SVR

September

Unterstützungsantrag an Gemeinde für Zuschuss „Beregnungsanlagen“

Oktober

Saujass

Dezember
Jahresabschlussfest für Mitglieder –

Neue Ehrenmitglieder:

Asal Erich, Granacher Markus
Gemeinde gewährt Zuschuss für Beregnungsanlagen in Höhe von 18´000 €
Silvesterjass beim SVR

2008

„macht sich den Regen jetzt selbst“

Am 9. Mai erhielt der SVR die vorzeitige Baufreigabe für die Erstellung der Beregnungsanlagen und bereits im August nehmen die Anlagen ihren Dienst auf. Wieder stellten sich viele, viele Helfer in den Dienst des Vereins und erbrachten über 1´000 Stunden an Eigenleistungen.

Januar
AH-Abteilung: 4. Firmenfussball-Grümoelturnier und /
25. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

März
Saujass beim SVR
Eierlesen mit dem Förderverein

Mai 
Vatertagshock und Spaghetti-Plausch mit dem Förderverein

Juni
FAN-Abschlussfest

1. Mannschaft zurück in der Kreisliga A
D1-Junioren werden Meister !

MGV:
2. Vorsitzender: Heinze Ronny
Schriftführerin: Wagner Carola
2. Beisitzer: Müller Stefan

Juli
Jugendzeltlager
Saujass beim SVR

Oktober
Saujass beim SVR

Dezember
Jahresabschlussfest für Mitglieder Halle Dangstetten –
Neue Ehrenmitglieder:
Schnizer Bernd / Wohllaib Otmar

Silvesterjass

2009

Daniel Wechlin schenkt SVR Vereinslogo

Daniel Wechlin sorgt mit dem hervorragend gestalteten SVR-Vereinslogo in der Vereinsgaststätte für einen echten Hingucker !

Februar
AH-Abteilung: 5. Firmenfussball-Grümpelturnier /
26. Grümpelturnier für Küssaberger Vereine

März
SVR bewirtet die Gäste bei der 3. Kulturnacht auf dem Rathausplatz

April
Saujass beim SVR
Eierlesen mit dem Förderverein

Mai
Vatertagskock mit dem Förderverein

Juni 
FAN-Abschlussfest
       
Tolle Jugendarbeit wird belohnt: D- und C-Junioren werden Meister ihrer Staffel

MGV:
Erlemann Harald mit nur einer Gegenstimme wiedergewählt;
Kassenwart Berger Rainer mit einstimmiger Wiederwahl /
2. Vorsitzender: Kühr Ronny

Juli
Jugendzeltlager
Saujass beim SVR
Platzsanierungs-Arbeiten mit vielen freiwilligen Helfern

September
Sambuko Trikot-Werbepartner der Aktiven

Oktober
Sportplatz im „Ausverkauf“ –
„Symbolischer Sportplatzverkauf“ wird gestartet
       
Saujass

Dezember

Erlemann Harald darf am 3.12. eine Spende der Sparkasse in Höhe von 5´400 € in Empfang nehmen
Jahresabschlussfeier für Mitglieder Halle, Dangstetten –

Neue Ehrenmitglieder:
Baumgarter Lothar, Linsin Bruno

Silvesterjass

2010

Vereinsheim nun mit Aussenputz

Am 10.9. ist auch die letzte Arbeit am „Neubau“ mit den Aussenputzarbeiten abgeschlossen worden.

März
Erlemann Harald darf Förderpreis des „WOM“ in Höhe von
400 € in Empfang nehmen

April
Saujass beim SVR –
Eierlesen mit dem Förderverein

Mai
Vatertagshock mit dem Förderverein

Juni-MGV:
2. Vorsitzender: Schnäbele Andreas
2. Beisitzer: Ziegler Alexander
3. Beisitzer: Prescher Patrick
4. Beisitzer: Kuner Marc

Platzsanierungsarbeiten

Juli
Jugendzeltlager
Saujass beim SVR

August
„stückweiser Verkauf“ unseres Fussballplatzes hält an

Oktober
Saujass beim SVR

Dezember
Jahresabschlussfest für Mitglieder im Inselpavillon

Silvesterjass

2011

Hans-Jörg König Hausmeister „Technik“

Am 27.8. konnte mit Hans-Jörg König für den Bereich ‚Elektrotechnik“ als ehrenamtlicher Mitarbeiter „verpflichtet“ werden

März
Fritz Küpfer wird, aufgrund 60-jähriger Vereinstreue, zum Ehrenmitglied ernannt

Wieder mal Einbruch in unser Vereinsheim

April
Saujass beim SVR

Juni
Vatertagshock mit dem Förderverein

Jugendmannschaften holen zwei Meistertitel
MGV:
Erlemann Harald einstimmig wiedergewählt
Berger Rainer macht noch 1 Jahr kommissarisch als Kassenwart weiter
2. Jugendleiter: Bodmer Oliver

Antrag auf Beitragserhöhung wird mit 45 Ja und nur 2 NEIN-Stimmen angenommen

Juli
Jugendzeltlager und DFB-Mobil beim SVR
Vorsitzender stellt Unterstützungsantrag an Gemeinde für „Flutlichtanlage“ und „Ballfangzaun“

August
Spielberichte im Aktivbereich „Goes Online“

September
Schertle-Schmidt-Sport Trikot-Werbepartner der E-2 und D-Junioren

Oktober
Photovoltaikanlage beim SVR
Saujass

Dezember
Jahresabschlussfeier für Mitglieder im Inselpavillon –

Neues Ehrenmitglied:
Ips Arthur

Ehrenamtspreis-Auszeichnung in Saig für Rolf Schneider
Silvesterjass

2012

SSV Sponsorentafel eingeweiht

Am 15.6. war es soweit: Der „Symbolische Sportplatzverkauf“ wurde mit der Einweihung der Sponsorentafel im Beisein von geladenen Gästen, unter grossem „Hallo“, abgeschlossen.

Januar

Ebner Erich (+2013) wird am 9.1., aufgrund 60-jähriger Mitgliedschaft, zum Ehrenmitglied ernannt

März

Saujass beim SVR

Vorsitzender Erlemann nimmt Volksbankspende von 750 € für Bälle entgegen

April

Ausserordentliche Sitzung der „AKTIVEN“ Mitglieder – Motto: „SVR heute, SVR morgen ?“

Mai

1. Mannschaft führt internes Fussball-Mix-Turnier durch 
Vatertagshock mit dem Förderverein

Juni

Neue Ehrenmitglieder, anlässliich Einweihung Sponsorenafel:

Berger Rainer, Eberhard Michael „Hardy“, Rottenkolber Peter

MGV:

Erlemann Harald einstimmig wiedergewählt

Schneider Tanja neue Kassenwartin

Neues Ehrenmitglied:

Hugel Robert

1. Mannschaft erreicht Platz 11 im ersten Jahr Bezirksliga –

2. Mannschaft darf weiter Kreisliga B spielen

Und wieder einmal wurde die tolle Jugendarbeit belohnt:
D 1-, D 2- und E 1-Junioren werden Meister ihrer Staffel /

C- und E 2-Junioren belegen Platz 2 !

Erlemann Harald stellt Blitz-Unterstützungsantrag für Abwasserpumpen der Hebeanlage

Jugendzeltlager

Juli

Gottfried Ritter spendet dem SVR Torwand aus Zement

Förderverein hat Jubiläum: 10 Jahre Förderarbeit für den SVR Finanzielle Unterstützung liegt bereits bei 74´000€

August

Erlemann Harald nimmt Sparkassen-Spende von 2´000 € für Abwasser-Hebeanlage entgegen

September

Einbruch ins Vereinsheim.

Zum Glück nur mit relativ geringem Schaden

Erste Abwasserpumpe erneuert

Oktober

Saujass

November

Eberhard Michael „Hardy“ stellt sich ehrenamtlich als „Hauswart“ zur Verfügung

Dezember

Jahresabschlussfest fällt aus und wird durch Jahresauftaktfest (1. Fest 17.1.14) abgelöst

Umstellung aus SEPA-Einzugsverfahren

Silvesterjass

2012

Oli Neff führt 1. Mannschaft in die Bezirksliga !!!

Es ist vollbracht. Nach dem Sieg zu Hause im Relegationsspiel gegen den SV Eschbach heisst es „Bezirksliga wir kommen!“
Die 1. Mannschaft erreicht mit dem Aufstieg in die Bezirksliga den grössten sportlichen Erfolg, nach dem Aufstieg 1956/1957 in die Kreisliga A.
Die Gratulation gilt dem Team und dem Trainer-Betreuerstab um Oli Neff.
Ausserdem wurde das Bezirkspokal-Finale am 17. Mai beim SVR ausgetragen, bei welchem sich die 1. Mannschaft nur gegen Fahrnau geschlagen geben musste. Nach einem spannenden Endspiel wurde man hervorragender Zweiter.
Auch die 2. Mannschaft hat Grund zur Freude:

Man spielt auch in der kommenden Saison in der Kreisliga B.
Mit den Meisterschaften. setzen die E1 und E2-Junioren noch das I-Tüpfelchen auf ein sportlich sehr erfolgreiches Jahr.

Januar
SBFV Halbjahresversammlung beim SVR

Februar
SVR geht „ans Netz“ mit HochreinNet

März
Volksbankspende 1´000 € für Ballfangzaun-Erneuerung

April
Saujass beim SVR

Mai
Vatertagshock mit dem Förderverein

Juni-MGV:
2. Vorsitzender Ziegler Alexander plus Kassenwart (kommissarisch) für ein Jahr
2. Beisitzer: Wesner Johannes
1. Jugendleiter: Bodmer Oliver

Satzungsänderungs-Anträge werden einstimmig angenommen

Jugendzeltlager beim SVR

Juli

Erlemann Harald freut sich bei der Spendenübergabe  über

6´646 €  durch die Sparkasse Hochrhein

Bauunternehmen Gottfried Ritter spendet Torwand aus Zement und Stein im Wert von über 1´400 Euro

Leitbildentwurf für die Jugendabteilung wird gutgeheissen
Küssaburg-Pokalturnier beim SVR

Oktober

SVR hat neue Ballfangnetze
Hammelmann Trikot-Werbepartner der F-Junioren
Saujass beim SVR

Dezember

Jahresabschlussfest für Mitglieder muss ausfallen
Silvesterjass

2014

Erstes Jugend-Fussballcamp beim SVR und Oliver Neff „10 Jahre SVR-Trainer“

Ein voller Erfolg wurde das erstmals durchgeführte Fussballcamp vom 22.-24.4 mit der Fussballschule Renchtal mit ihrem Cheftrainer Michael Irsfeld.
Das Organisationskomitee mit Bodmer Oliver, Erlemann Harald, Tröndle Andreas und Wagner Ralf hatte „vorbereitet“ und eine grosse Helferschar, vor allem aus unserer Jugendabteilung (Trainer, Betreuer, Eltern) hat mit angepackt und dafür gesorgt, dass selbst die Verantwortlichen der Fussballschule vom SVR begeistert waren.
Eine Seltenheit in unseren Ligen: Oliver Neff geht den gemeinsamen Weg mit dem SVR weiter.
10 Jahre Trainer, 10 Jahre Einsatz, 10 Jahre verantwortlich für die sportliche Entwicklung, welche ihren vorläufigen Höhepunkt mit dem Aufstieg in die Bezirksliga hatte. Aber wer Oli kennt weiss: Er hat noch nicht genug. Er will die Mannschaft dauerhaft auf ein Niveau führen, welche jederzeit im ersten Drittel der Bezirksliga mithalten kann

Januar

Erstes Jahresauftaktfest im Inselpavillon
Zweite Abwasserpumpe erneuert

März

SVR beteiligt sich am Küssaberger Narrentreffen in Reckingen mit 48 Teilnehmern

Homepage des SVR mit neuem Auftritt
Christa + Otmar Wohllaib organisieren einen Sport-Basar im Vereinsheim

April

Saujass beim SVR

Mai

Internes Mix-Turnier fällt den schlechten Witterungs-bedingungen zum Opfer
Erich Asal unser „Mädchen für Alles“ in der Tagespresse
SVR gewinnt 5´000 Euro für „Flutlichtanlage Bolzplatz“ beim Sportwettbewerb der Sparkasse Hochrhein & Südkurier

C-Junioren sind nach 7:0 gegen SG Geisslingen 2 Meister; Aufstieg in die Kreisliga
FAN-Abschlussfest
Vatertagshock beim Förderverein

Juni

Jugendversammlung

Oliver Bodmer einstimmig als Jugendleiter wiedergewählt
SVR einer der 10 Sieger bei Preisverleihung der Sparkasse „Sportwettbewerb“ 5´000 Euro für das Projekt „Flutlicht für die Sicherheit der Spieler“
Erste Mannschaft hervorragender Sechster in der 2. BL-Saison;

Zweite Mannschaft muss leider zurück in die Kreisliga C
MGV

einstimmige Wiederwahlen für Alexander Ziegler (2. Vorsitzender) ,

Carola Wagner (Schriftführerin)

Thorsten Walz (Spielausschuss-Vorsitzender),

Andreas Brenner (1. Beisitzer)

Johannes Wesner (2. Beisitzer)
Jürgen Altenburger und Rainer Illmann als Kassenprüfer
Neu in der Vorstandschaft als 4. Beisitzer: Raphael Patrzek
Danke an Bürgermeister Manfred Weber für eine hervor-ragende Wahlleitung
Jugendzeltlager

Juli

Oli Neff geht mit dem SVR ins 11 Trainerjahr
1. Blitzturnier mit FC Aarau – U21 Junioren / FC Rot-Weiss Weilheim / FC Konstanz-Wollmadingen / SV Rheintal

September

C2 muss aus dem Spielbetrieb abgemeldet werden.

Grund: Spielermangel

Oktober

nur 28 Teilnehmer beim Saujass am 31.10.
Mehrere Fahrräder von Jugendspielern werden während dem Trainingsbetrieb gestohlen
Neues Vereinslied „SV Rheintal – Perle am Hochrhein – wird einem grossen Publikum nach dem Heimsieg gegen den FC Tiengen 08 vorgestellt.

Das Lied begeistert, die CD findet reissenden Absatz. Producer: Hans-Georg Lohrer (Bubi), Eberhard Michael (Hardy), Erich Asal (Enrico Bordello)

November

Zweite Mannschaft geht als Tabellenführer der Kreisliga C in die Winterpause.

Auch unsere Jugendmannschaften überwintern teilweise auf vorderen Plätzen

Dezember

Gemeinderat planen 10´000 Euro in den Haushaltsplan 2015 für unsere Flutlichtanlage ein!
Volksbank-Spende von 20 Bällen für unsere Jugend werden am 10.12. von Andreas Tröndle und Harald Erlemann in Empfang genommen

Erste Mannschaft nach zwei Siegen in Folge wieder näher dran an einem Nichtabstiegsplatz

53 Teilnehmer beim „Silvester-Saujass“

2015

Jahr beginnt mit Turniersieg der E-Junioren

Das 20. Hallenmaster beim FC Würenlingen entscheiden unsere E-Junioren nach einem 3:1 Endspielerfolg gegen den FC Brugg für sich 2. Jahresauftaktfest für Mitglieder mit 120 Teilnehmern, auch Dank einer gelungenen Showeinlage der Vorstandschaft“ ein voller Erfolg.

Carola Wagner und Harald Erlemann nehmen an diesem Abend Ehrungen für treue Mitglieder vor:

50 Jahre:

Palla Willhelm
40 Jahre:

Hass Thomas / Meier Gerold / Probst Manfred / Senn Thomas

25 Jahre:

Beck Dominic / Bich Jan / Berger Rainer / Fuchs Ernst /

Gantert Bernhard / Hein Bernd / Lehmann Friedhelm /
Riedel Benjamin / Roder Karl / Wohllaib Philipp

Trainer Oli Neff verlängert und bleibt weiter ein „Rheintaler“ !

März

Förderverein lädt zum Wildessen ein. Guter Besuch ! Eines der Rehe wurde von Ernst von Roth gestiftet.

Oliver Bodmer und Harald Erlemann nehmen Spende der Volksbank – 1´000 Euro für Mini-Tore – im Vereinsheim des TC Küssaberg entgegen

April 

Saujass

Mai 

Vatertagshock mit dem Förderverein

Erste Mannschaft muss zurück in die Kreisliga A

FAN-Abschlussfest: „Nach dem Abstieg ist vor dem Aufstieg !“

Juni  

Unserer Zweiten Mannschaft fehlen drei Punkte zum Aufstieg in Kreisliga B

Zander im Bierteig bei der Ostkurve

C-Junioren gewinnen Relegationsspiel in Rotzel gegen den FC Schönau nach spannendem Spiel durch Elfmeterschiessen und steigen in die Bezirksliga auf. Super !

Ebenfalls in die Bezirksliga aufgestiegen sind unsere

B-Junioren. Auch das ein toller Erfolg !

Jugendhauptversammlung:

Michael Berlich wird zum Stellv. Jugendleiter gewählt

MGV

Harald Erlemann bei nur einer Gegenstimme als

1. Vorsitzender wiedergewählt /

einstimmiges Votum zur Wiederwahl von Tanja Schneider als Kassenwartin /

neu in der Vorstandschaft als 3. Beisitzer: Peter Mihailowitsch

ebenso einstimmig wurde Raphael Patrzek als 4. Beisitzer wiedergewählt

BSB erteilt vorzeitige Baufreigabe für die Flutlichtanlage

des 2. Trainingsplatzes

Juli 

Neue SVR-Homepage geht Online

Ralf Wagner und Dominik Bachmann trainieren künftig die Zweite Mannschaft
Startschuss mit Erd- und Kabelverlegungsarbeiten für Flutlichtanlage Trainingsplatz 2

August

Hauptversammlung beim Förderverein des SVR
Sowohl der 2. Vorstand, Otmar Wohllaib, Schriftführerin Tanja Hogg und der 1. Beisitzer, Michael Mülhaupt wurden einstimmig wiedergewählt.
Mit der erstaunlichen Summe von 109´000 Euro, seit der Gründung am 11. Juni 2002, konnte der SVR als Hauptverein unterstützt werden. Wahnsinnig !

Bezirkspokal 2015 – Aus in der ersten Runde für unsere 1. Mannschaft nach der 0:1 Heimniederlage gegen unsere Nachbarn des SC Lauchringen

Unterfangen „Wiederaufstieg“ beginnt mit dem Heimspiel gegen den SV Berau

September

Guter Start unserer Aktiven in der Kreisliga A und C.

Endlich wieder A-Junioren-Fussball beim SVR

Volksbank sagt Ballspende in Höhe von 750 Euro im Frühjahr 2016 zu

Sparkassenspende von 2´000.– Euro als Zuschuss zur Flutlichtanlage, konnte am 21.9. in Empfang genommen werden

Oktober

Flutlichtanlage „Bolzplatz“ fertiggestellt.

Grosser Dank geht an alle Helfer, insbesonders

an Markus Granacher, Matthias Hass, Hansjörg König,

Jaksa Vojisavljevic

Offizielle Einweihungsfeier im Frühjahr 2016

Erste öffentliche Vorstandssitzung am 15. Oktober im Vereinsheim ohne jegliche Resonanz.

Saujass mit 42 Teilnehmern

November

Förderverein lädt wieder ein zur „Schlachtplatte“. Guter Besuch, leckeres Essen !

SBFV mit Ordnerschulung beim SV Rheintal im Inselpavillon

zu Gast

Dezember

Saujass mit 64 Teilnehmern !!!

2016

70 Jahre Sportverein Rheintal e.V.

SVR startet mit dem 3. Jahresauftaktfest im Inselpavillon in das Jahr 2016. Knapp 120 Personen sorgten für eine tolle Stimmung. Die 1. und 2. Mannschaft begeisterte  mit tollen Auftritten. 22 treue Mitglieder wurden mit Urkunden geehrt, davon 9 Mitglieder „Live“ bei der Veranstaltung.

25 Jahre:

Baldischwieler Andreas, Eifler Edeltraud, Gehringer Horst, Dr. S.Aziz Hamdani, Hass Günter,Kühr Ronny, Kuner Marc, Mülhaupt Norbert Strittmatter Hubert, Strittmatter Tobias, Thoma Andreas

35 Jahre:

Mihailowitsch Peter

40 Jahre:

Baumgartner Heinz, Hugel Robert, Illmann Jürgen,

Mülhaupt Michael

44 Jahre:

Asal Erich

50 Jahre:

Hass Helmut, Schmidt Erich, Spahr Rudolf

60 Jahre:

Hegmann Herbert, Tröndle Johann (Hans)

Februar

Organisationskomitees für spezielle Aktivitäten „70 Jahre SVR“ gebildet

u.a. für: 2. Fussball-Jugendcamp, Familiensporttag und Küssaburg-Turnier mit Beach Soccer Turnier

Oli Neff geht mit dem SVR 2016/2016 in seine 13. Saison !
E-Jugend gewinnt das Hallenturnier beim SC Lauchringen                          ​

Volksbank-Ballspende von 750 Euro in Empfang genommen

E-Jugend belegt hervorragenden 5. Platz in der Endrunde der Futsal-Bezirksmeisterschaften in Schopfheim

Förderverein lädt ein zum 2. Wildessen im Vereinsheim

März

36 Mitglieder, vor allem aus dem Jugendbereich, beteiligen sich am Grossputztag des SVR. Wetterbedingt „nur“ im Innenbereich des Vereinsheims Projekt „Flutlichtanlage Bolzplatz“ mit offizieller Einweihungsfeier abgeschlossen.

Über 40 geladene Gäste folgen der Einladung. Darunter Bürgemeister Manfred Weber, viele Gemeinderäte, Vertreter der Sparkasse, Gönner, Sponsoren und ein Teil der Helfer, welche sich durch Eigenleistungen eingebracht haben.

Dabei hervorzuheben: Markus Granacher, Peter Mihailowitsch, Matthias Hass, Hansjörg König

28 Teilnehmer beim tradionellen Saujass am Gründonnerstag ​

Auslosung für Küssaburg-Turnier vom 24.-31. Juli 2016 beim SVR

Mai 

2. Fussballcamp beim SVR ein toller Erfolg.

85 Teilnehmer !

Grosszügige Sponsoren sorgten dafür, dass diese 3-tägige Veranstaltung nicht nur sportlich als erfolgreich bezeichnet werden kann.

Juni 

Zweite Mannnschaft gelingt überragender Aufstieg in die Kreisliga B.
Souveräne Leistung > 59 Punkte > 6 Punkte Vorsprung !
Glückwunsch an die Mannschaft und an die Trainer:

Ralf Wagner, Dominik Bachmann und Arlind Hashani

Erste Mannschaft endet auf Platz 9 mit 43 Punkten

Besuch beim Saison-Abschluss-„FAN-Fest“ hält sich in Grenzen

Oli Bodmer bleibt für weitere zwei Jahre Jugendleiter

Die Versammlung war sich einig, das Ergebnis einstimmig !

Meisterschaft für unsere E1- und E2-Junioren 
Die Spieler der E1 mit den Trainern Jaksa Vojisavljevic und Oli Neff, sowie der E2 mit den Trainern Robin Hein und Raphael Patrzek holten sich souverän die Meisterschaft in ihren Klassen.

E1 30 Punkte > 9 Punkte Vorsprung!

E2 28 Punkte > 7 Punkte Vorsprung!          ​

1. SBFV Familiensporttag auf dem Vereinsgelände eine tolle und gelungene Veranstaltung. Mehrere hundert Besucher zeigten sich begeistert von dem vielfältigen Programmangebot

Juli

Alle Vorstandsmitglieder in der MG-Jahreshauptver-sammlung in ihren Ämtern eindrücklich bestätigt.

Ebenso einstimmig angenommen:

Neue Mitgliedsbeiträge ab 1.7.2016

Satzungsänderungen § 13 und § 16 am 14.7.16 vom Amtsgericht bestätigt

Jugendzeltlager wieder ein tolles Erlebnis

Küssaburg-Turnier vom 24.-31.7. beim SVR Rheintal, aufgrund 70 Jahre SVR. Dank an den SC Lauchringen für den Austragsungsverzicht Verzicht und Abtausch mit uns

FC Geisslingen besiegt im Endspiel unseren SVR mit 2:1 und holt sich zum 3. Mal in Folge den Küssaburg-Pokal. FC Griessen gewinnt Spiel um Platz 3 nach 3:0 im Elfmeter-schiessen gegen den FC Hochrhein.

Turnier insgesamt sehr gut besucht!               ​

Förderverein Hauptversamlung

alle Vorstandsmitglieder werden in Ihren Ämtern „einstimmig“ wiedergewählt

August

Erste Mannschaft startet mit Niederlage beim Aufsteiger SV Unteralpfen in die neue Saison

Oktober

Ehrenmitglied Werner Rotzinger stirbt am 29.10.2016, einen Tag vor seinem 80. Geburtstag und wird am 14.11. unter grosser Anteilnahme beerdigt

Saujass mit 40 Teilnehmern

November

Trainer Oli Neff kündigt, nach 13 Jahren SVR, seinen Rücktritt auf Ende der Saison an

Dezember

52 Teilnehmer beim Silvester-Jass

2017

Das neue Jahr beginnt am 20. Januar im Inselpavillon mit dem 4. Jahresauftaktfest

Gelungene Auftritte der A-Junioren SG A-Junioren und der AH-Abteilung,

„lecker Essen, grandioses Buffet“ von Rüdiger Schmidt,

hervorragender Service durch den Narrenverein Reckingen

Ehrungen mit Urkunden für vereinstreue Mitglieder:
70 Jahre

Erwin Marder

60 Jahre

Klaus Göhrich

50 Jahre

Paul Stoll + Siegfried Ehlert

40 Jahre

Johannn Drexler + Manfred Knöpfel

25 Jahre

Manuel Binkert, Rüdiger Böhling, Peter Busch, Uwe Erler,

Wilfried Gerspacher, Hubert Rudigier, Norbert Zeilfelder

Uwe Weissenberger wird ab der Saison 2017-2018 Nachfolger von Oli Neff

Februar 

Erster Vereinsstammtisch „Fussball am Hochrhein“.

Der SVR hat dazu eingeladen und 10 Vereine nahmen daran Teil.

In einer lockeren Athmosphäre wurden Themen diskutiert, welche für uns Vereine praktisch zur Tagesordnung gehören. Aber, wie machen es die Anderen. Stammtisch wird künftig im Halbjahresrythmus, immer bei einem anderen Verein abgehalten.

SVR beteiligt sich als Gruppe mit knapp 30 Teilnehmern beim Narrentreffen in Kadelburg

März

Grossputztag beim SVR. Über 40 Helfer der C-B- und A-Jugend, der 1. und 2. Mannschaft, sowie der AH-Abteilung sorgten dafür, dass es im Vereinsheim und auf dem gesamten Vereinsgelände wieder sauber ist.

Michael Schäuble „Radhaus Schäuble“ sponsert Fahrradständer

Mai  

Hochbetrieb beim traditionellen Vatertagshock unseres Fördervereins

B-Junioren künftig mit dem FC Hochrhein zusammen in einer SG.

Bei den A-Junioren hat sich diese bestens bewährt und wir auch fortgeführt Platz 4 ist durchaus ein großer Erfolg im ersten SG-Jahr !

C-Junioren belegen mit den Trainern Andreas Tröndle, Rolf Schneider und Alexander Erne Platz 8 und bleiben in der Kreisliga- Bravo !

B-Junioren mit den Trainern Armin Manz und Peter Mihailowitsch steigen leider als Tabellenzehnter aus der Bezirksliga ab und spielen in der neuen Saison ebenfalls in der Kreisliga

D1-Junioren mit Robin Hein und Jaksa Vojisavljevic Dritter,

D2-Junioren mit Markus Merk und Raphael Patrzek Zweiter-

E1-Junioren mit Andreas Scharrer und Thomas Jehle Dritter,

E2-Junioren mit Heiko Keil, Christian Schleicher und Andreas Vögele Zweiter

Gratulation an die D-und E-Junioren für eine tolle Saison!

Juni

Fan-Fest mit 180 Litern Freibier !
Oli Neff, Johannes Wesner, René Grabe, Patrick Mülhaupt, Daniel Hofer gebührend verabschiedet.

Erste Mannschaft belegt hervorragenden 3. Platz in der Kreisliga A,
Zweite Mannschaft muss leider zurück in die Kreisliga C

Neuer fester Termin „1 Tag vor Fronleichnam“ wurde angenommen; 48 Teilnehmer ein hervorragender Beweis dafür

Tolles Erlebnis für Kids, Eltern und Trainer:
Jugendzeltlager und erfolgreicher Sponsorenlauf

Juli-MGV: 

Mitglieder-Jahreshauptversammlung mit sehr guter Resonanz.

61 stimmberechtigte Teilnehmer.

Harald Erlemann mit 51 Stimmen als 1. Vorsitzender bestätigt;

Tanja Schneider einstimmig als Kassenwartin wiedergewählt;

Peter Mihailowitsch einstimmig als 3. Beisitzer wiedergewählt;

Andreas Ebner neu als 4. Besitzer in die Vorstandschaft gewählt als Ersatz für Raphael Patrzek, welcher sich nicht mehr zu Wahl stellte.

Wichtige Änderung durch mehrheitliche Annahme des Antrages von Oliver Bodmer:

Die Jugendhauptversammlung entfällt und wird künftig in den Jahren – ohne Wahlen – in die Mitglieder-Jahreshaupt-versammlung integriert.

Offizielle Verabschiedungen:

Als Jugendtrainer:

Peter Mihailowitsch / Rolf Schneider / Andreas Tröndle / Enrico Müller

Als Vorstandsmitglied:

Raphael Patrzek (4. Beisitzer)

Alban Hashani neuer offizieller Trainer der 

2.Mannschaft, Co-Trainer: Dominik Spitznagel

Außerordentliche Versammlung auf dem Vereinsgelände

August

SVR hat mit Michael Stark und Marcel Steinmann wieder zwei Verbandsschiedsrichter. Nicht nur aus finanzieller Sicht eine tolle Sache!!!

SVR-Fördervereinb  ab der neuen Saison mit einem 7-köpfigen Grillteam.

Michael Eberhard „Hardy“, Claus Eberhard, Erich Asal, Gerardo Cortese, Robin Hein, Jaki Vojisavljevic, Peter Rottenkolber und Tanja Hogg werden alles dafür tun, dass die Stadionbesucher auch kulinarisch verwöhnt werden.

Auch das eine SUPERSACHE, welche unserem Verein gut tut !!!

September

SVR stellt Sportplatz und Vereinsheim dem Landratsamt Waldshut für die Veranstaltung „Grenzüberschreitendes Fussballspiel“ zur Verfügung.

Es begneten sich zunächst eine Mannschaft des Landratsamtes, verstärkt mit Bürgermeistern und, und, und……gegen eine, ebenfalls verstärkte,  Mannschaft des Grossrates Aargau.

Das Spiel endete mit einem 5:3 Erfolg der deutschen

Mannschaft. Bei der dritten Halbzeit im Vereinsheim wurde die rund 40 Gäste kulinarisch durch die SVR-Vorstandschaft und durch das SVR-Grillteam bestens versorgt und verwöhnt.

Oktober

Norbert Moritz stirbt für alle überraschend kurz vor seinem 70. Geburtstag nach über 40-jähriger Mitgliedschaft zum SVR.

48 Teilnehmer sorgen für einen erfolgreichen Saujass beim SVR

November

Stolze Teilnehmerzahl von 54 beim Silvester-Jass

Dezember

Akitve, AH-Abteilung und A-Jugend machen das Vereinsheim und Vereinsgelände „winterfest“

2018

5. Jahresauftaktfest mit über 100 Besuchern und sehr guter Stimmung

5. Jahresauftaktfest mit über 100 Besuchern und sehr guter Stimmung

Für treue Vereinszugehörigkeit wurden geehrt:

50 Jahre:

Amann Horst / Gantert Helmut / Hugel Kurt / Linsin Bruno / Wohllaib Otmar

40 Jahre:

Baumgartner Lothar / Faller Harry / Granacher Markus / Mathis Herbert / Mülhaupt Andreas / Stöckl Hansjörg

25 Jahre:
Brecht Edwin / Eckert Alexander / Hartmann Karl / Lohrer Hans-Georg jr. / Müller Stefan / Tabel Andreas / Von der Heide Torsten / Wechlin Daniel / Wohllaib Klaus

Ehrenmitglied und AH-Gründungsmitglied, Kurt Brack, stirbt am 6.2.2018 nur ein paar Monate vor seinem 85. Geburtstag. Kurt Brack hielt fast 70 Jahre treu zu unserem Verein

März

Grossputztag beim SVR ! Knapp 35 Helfer aus den Aktiv- und Jugendbereichen, sowie AH-Abteilung bringen das Vereinsheim und das Vereinsgelände wieder „sauberkeitstechnisch“ wieder auf Vordermann.

Komplettes Vorstandsteam macht sich bei einem Workshop in Saig viele Gedanken um Zukunftssicherung des Vereins

Mai

60 Teilnehmer beim „Fronleichnam-Saujass“. SUPER !

Neue Datenschutzverordnung ab 25.05.2018 betrifft auch uns.

Licht ins Dunkel soll eine Infoveranstaltung des SBFV am 7.6. in Radolfzell bringen

Juni

Aktiv-Saison 2017/2018 endet mit dem 7. Platz sowohl der Ersten, wie auch der Zweiten Mannschaft.

Tobias Gampp wird nach achtjähriger Aktivzeit am

Fan-Fest mit den besten Wünschen für seine sportliche Zukunft  in Erzingen verabschiedet.

Die A-Junioren der SG Hochrhein/Rheintal werden unter den Trainern Kastriot Ljimani und Peter Hannuschka Meister;

ebenso die D1-Jugend mit Jaki Vojisavljevic und Markus Merk als Trainer und das mit einem Vorsprung von sage und schreibe 14 Punkten!.

Auch unsere anderen Jugendmannschaften platzierten sich hervorragend:

B-Junioren SG Rheintal/Hochrhein – Platz 5

C-Junioren – Platz 4

D2-Junioren – Platz 4

E1-Junioren – Platz 3

E2-Junioren – Platz 2

Tolle Jugendarbeit wird dadurch bestätigt.

Juli  

Erstes Torwartcamp der Jugendabteilung schlägt voll ein: 34 Teilnehmer !

MGV:

Mitglieder-Jaheshauptversammlung mit 59 Mitgliedern sehr gut besucht.

Andreas Brenner nach 16 Jahren Beisitzertätigkeit in  der Vorstandschaft mit einem kleinen Geschenk verabschiedet.

Neu für Andreas Brenner in der Vorstandschaft als Beisitzer: Tim Frey.

Ansonsten wurden alle zur Wahl stehenden bisherigen Amtsinhaber wiedergewählt.

Oliver Bodmer wurde von der Versammlung für zwei weitere Jahre als Jugendleiter bestätigt.

Bürgermeister Manfred Weber, welcher auch als Wahlleiter fungierte, bedankte sich beim SVR für das gute Miteinander.

Ein Novum bei dieser MGV: Erstmals berichteten auch die Jugendtrainer über die abgelaufene Saison ihrer Mannschaften.

Jugendzeltlager mit viel Spass, sportlichen Leistungen und einen erfolgreichen Sponsorenlauf-Ergebnis.

Ferien-Camp unter der Leitung von Sascha Stauch mit unseren eigenen Trainern wird zum vollen Erfolg. 96 Teilnehmer! Grosszügige Sponsoren sorgen dafür, dass die Teilnehmer immer gut „gestärkt“ ihre sportlichen Aufgaben erfüllen

konnten.

August

1. Mannschaft gewinnt Auftaktspiel im Bezirskpokal beim ESV Waldshut mit 3:1;

Fast parallel zu diesem Spiel musste sich sich ein „Split-Team“ dem SC Lauchringen im Endspiel des Küssburg Turniers mit 2:1 geschlagen geben.

September 

Unrühmliches Wochende beim SVR.  Zwei Spielabbrüche bei den Aktiven:

Samstag bei der Zweiten (1),

Sonntag bei der Ersten Mannschaft.***

So etwas darf niemals wieder vorkommen!!!

***

Spiel der Zweiten Mannschaft wurde zu Unrecht abgebrochen und wurde vom Verband neu angesetzt.

Ostkurve lädt ein zum Frühstücksbrunch ins Vereinsheim, anlässlich 10jährigem Jubiläum

Oktober 

Ehrenmitglied, Rolf Schneider, stirbt viel zu früher im Alter von 77 Jahren, und hinterläßt im Verein eine große Lücke.

Rolf Schneider war über 59 Jahre Mitglied unseres Vereins.

November

Die Erste Mannschaft geht mit nur 11 Punkten in die Winterpause.

Schon lange waren wir dem Abstieg nicht mehr so nah !

Alle, Vereinsführung, Trainer und natürlich die Spieler müssen in der Rückrunde zusammenstehen um den „worst case“ Abstieg in die Kreisliga B zu verhindern

Dezember

Über 50 fleissige Helfer aus allen Mannschaften ab C-Jugend bis AH fassten mit an, um das Vereinsheim und Vereinsgelände „sauber und winterfest“ zu machen.

Ein solches Helferteam sorgt dafür, dass auch aus einem Arbeitsdienst ein positives Vereinserlebnis wird !!!

2019

6. Jahresauftaktfest mit ca. 120 Teilnehmern gut besucht

6. Jahresauftaktfest mit ca. 120 Teilnehmern gut besucht. Dank Unterstützung durch den Narrenverein Reckingen

in den Bereichen Küche und Bewirtung, lief das Fest reibungslos zur Zufriedenheit der Gäste.

Für Vereinstreue konnten durch Carola Wagner und Harald Erlemann ausgezeichnet werden:

60 Jahre:

Hellinger Hans

50 Jahre:

Hässig Egon / Hässig Rolf / Marder Rolf

(nicht anwesend: Amann Otto / Beyer Günter / Linsin Marco)

40 Jahre:

Furmannek Udo / Harter Jürgen

(nicht anwesend: Mathis Dieter)

25 Jahre:

Baumgartner Thomas / Berger Rene / Rottenkolber Tobias

(nicht anwesend: Baumgartner Joshua / Schneider Torsten / Steffen Jürgen)

In der Vorstandsitzung vom 29. Januar entscheidet die Vorstandschaft, das Jahresauftaktfest in dieser Form nicht mehr fortzuführen und wird sich um eine Alternative bemühern.

Februar

Unser Verein darf von der Volksbank Hochrhein wieder Sportfördermittel für Trainings- und Wettkampfbälle

entgegennehmen.

Unsere SG der B-Junioren wird Hallenbezirksmeister 2019! Super, toller Erfolg!!!

Eine Abordnung des SVR übernimmt am Schmutzige Dunnschtig die Arbeitsbereiche Küche, Getränketheke,

Essensausgabe und Barbetrieb für den Narrenverein Reckingen, anlässlich seiner 50Jahr-Feier und als kleines

Dankeschön als Gegenzug für die Arbeitsdienste seit 2014, welcher der NVR bei den Jahresauftaktfesten im Inselpavillon für uns geleistet hat.

März

Gemeinde Küssaberg unterstützt uns – ab sofort –

jährlich mit 5´000 €uro für Platzpflegemassnahmen

April

Michael Ebner löst Uwe Weisenberger als Cheftrainer

der 1. Mannschaft ab
Mai

Förderverein-Vatertagshock gut besucht. Toller Erfolg!

Juni

220 Liter Freibier fliessen bei FAN-Saisonabschlussfest in die Kehlen von Spielern und Fans

Erste Mannschaft bleibt in der Kreisliga A!

SVR-Jugend mit einem erfolgreichen Jahr:

B-, C- und E2-Junioren werden Meister;

A-Junioren bleiben in der Bezirksliga

Ausserdem: B-Junioren Hallenbezirksmeister,

C1-Junioren in Wittlingen im Pokalfinale.

Gegen den FC Wehr sehr unglücklich knapp mit 3:4 verloren.

Über 40 Teilnehmer beim Saujass

Großputztag Vereinsheim und Vereinsgelände mit über

Helfern von der C-Jugend bis zuden Alten Herren

Juli

Gut besuchte Mitglieder-Jahreshauptversammlung.

Alle zur Wahl stehenden Vorstandsmitglieder wurden in Ihren

Ämtern bestätigt. Hrald Erlemann lässt sich allerdings nur noch kommisarisch für ein Jahr wählen, verspricht jedoch

bei Notwendigkeit noch ein weiteres kommisarisches Jahr dranzuhängen, falls sich bis dahin kein neuer 1. Vorsitzender

findet.

Sparkasse Hochrhein lässt dem SVR eine Spende von

1´500 €uro zukommen.

Erste Mannschaft wird in Hohentengen Küssaburg-Turnier-Sieger 2019 nach einem 2:1 gegen den FC Hochrhein

September 

Einvernehmliche Trennung von Albin und Alban Hashani

Bisheriges Jahresauftaktfest im Januar wird durch den SVR Familientag, erstmals am 27. Juni 2020, abgelöst

Entscheidung pro Mähroboter gefallen, vor allem aufgrund von grosszügigen Zuschüssen des Fördervereins und Mitgliedern der AH- und Aktivabteilung

Oktober 

Mit 58 Teilnehmern sehr gut besuchter Saujas im Vereinsheim

Max Hauser übernimmt bei der Zweiten Mannschaft den Trainerposten bis Ende Saison 2019-2020

November 

Letzte Altpapiersammlung durch den SVR in Kadelburg. Aufweand und Ertrag stehen in keinem Verhältnis mehr!

Dezember

Erfolgreicher Silvester-Saujass. Über 64 Teilnehmer!

2020

Grundlage für den neuen Mähroboter gelegt

Peter Mihailowitsch, Markus Granacher & Co. legen mit dem Bau der Parkstation die Grundlage für den neuen Mähroboter, welcher im März seinen Dienst aufnehmen soll.

Februar 

Grosszügige Spenden an die Jugendabteilung
Thomas Schuster vom Traktorenclub Küssaberg übergibt einen Scheck von 500 Euro,

Dzo Vukovic übergibt einen Schack von 2´000 Euro seiner Firma Rheintal Immobilien für das Fussballcamp 2020

Volksbank spendet 800 Euro für die Anschaffung von Sportgeräten

März     

B-Junioren der SG Rheintal-Hochrhein qualifizieren sich für die 7. Süddeutsche Futsal-Meisterschaft am
8. März in Freiburg und gewinnen sensationell die Südbadische Hallen-Futsal-Meisterschaft

Janne Liam Hass behielt am Sechsmeterpunkt die Nerven und traf für die SG Rheintal-Hochrhein zum 1:0 Finalsieg gegen

FC Freiburg St. Georgen

Unsere neueste Anschaffung unser Mähroboter hat „seinen Dienst“ aufgenommen und leistet jetzt hervorragende Arbeit.

Vielen Dank an unseren Förderverein, an unsere Erste und

Zweite Mannschaft, sowie an unsere AH-Abteilung, welche

mit einer finanziellen Spritze dafür gesorgt haben, dass wir

uns dieses Geräte überhaupt anschaffen konnten

Corona-Virus legt auch unseren SVR lahm.

Kein Training, keine Spiele!

Toller Solidarakt unserer Aktivtrainer Michael Ebner und Max Hauser.

Beide verzichten während dem Stillstand auf ihr

Trainerhonorar.

Der Verein sagt hierzu einfach nur „DANKE!!!“

Auch unsere Vereinswirtin Doris Lohrer verzichtet vorerst auf die Lohnzahlungen aus dem MiniJob.

Roger Streule spendet seinen Verbandszuschuss als Lizenztrainer dem Verein. Auch dafür „DANKESCHÖN“!

April      

An Fußballspielen ist vorerst nicht mehr zu denken

Mai       

Erste Mannschaft steigt am 26. Mai, zunächst in einer Testphase ins Gruppentraining, unter Beachtung des

SVR-Hygienekonzepts, ein.

Pro 1´000m2 max. fünf Spieler, natürlich mit Abstand d.h., ohne Körperkontakte.

Kein Vatertagshock unseres Fördervereins.

Grund dafür natürlich: Corona.

Erste und Zweite Mannschaft, sowie die Alten Herren nutzen die erzwungene Pause zu Aufräumaktionen
im und um das Vereinsheim

Baufreigabe vom Landratsamt für unseren Anbau am Vereinsheim erhalten. Überdachung kann nunmehr
realisiert werden

Juni     

Südbadischer Fußballverband bricht per 30.06. die Saison 2019/2020 definitiv ab, was auch für uns den
Verbleib in der Kreisliga A bedeutet

Jugend-Jahreshauptversammlung kann wegen Corona nicht abgehalten werden.

Ebenso muss auch der Saujass, sowie der geplante

Familientag, abgesagt werden.

Anbau wird, unter Projektleitung unseres Vorstandsmitglieds, Tim Frey, in Angriff genommen.

Juli       

Sämtliche Termine im Juli fallen Corona zum Opfer, wie Jugendzeltlager, Mitglieder-Jahreshauptversammlung und das Jugend-Fußballcamp, welches bereits teilnehmermäßig aus-

gebucht war

Endlich: „Es darf wieder gespielt werden“, wenn auch vorerst nur Freundschafts- und Pokalspiele und das mit vielen Einschränkungen durch die Corona-Verordnungen; aber immerhin.

Vereinsgastätte bleibt vorerst bis auf weiteres geschlossen.

Es werden lediglich Getränke in Flaschen über das Ausgabefenster der Gaststätte verkauft.

Ausserdem sorgt das Grill-& Chill-Team dafür,

dass auch für das leibliche Wohl gesorgt wird.

Bei der Förderung gemeinnütziger Vereine durch die Sparkasse Hochrhein wird unser Verein mit 1´500 € bedacht zur

Unterstüzuung baulicher Maßnahmen.

Anbau zum Schutz unserer Zuschauer vor Regen und Sonne ist fertiggestellt. Sieht gut aus!!!

Die vorgesehenen Einweihung muss jedoch coronabedingt zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen werden.

August  

Vollmond GbR muss ihre schon traditionelle Vollmondparty absagen

Unsere Erste Mannschaft nimmt erfolgreich am Küssaburg-Turnier beim VfR Horheim teil, weann auch das Endspiel gegen die Mannschaft des Gastgebers mit 0:8 verlorenging

Wir nehmen die Herausforderungen an, sowohl sportlich und auch was uns die Corona-Verordnungen abverlangen.
Spieler unserer Ersten und Zweiten Mannschaft übernehmen den Part „Hygieneordner“

Die Saison 2020/2021 kann in Angriff genommen werden.

Unsere Erste startet dabei mit einem 0:9 im Derby

gegen den SC Lauchringen.

September   

Auch unsere Junioren starten in den Spielbetrieb.

Dabei wieder mit drei SG-Teams A-, B- und C-Junioren

Oktober

Die im Juni/Juli ausgefallenen Hauptversammlungen (Jugend/Verein) werden am 15. Oktober im Inselpavillon, unter Einhaltung des von der Gemeinde genehmigten Hygienekonzepts, durchgeführt.

52 Teilnehmer, durchaus eine gute Beteiligung.

MGV-Wahlen:

alle einstimmig gewählt; erstmals 6 Beisitzer!)

2. Vorsitzender – Ziegler Alexander

Schirftführerin  – Wagner Carola

Spielausschussvorsitzender: Mülhaupt Tobias

1. Beisitzer       – Frey Tim

2. Beisitzer       – Roder Manuel

3. Beisitzer       – Hein Robin (vorerst für 1 Jahr)

5. Beisitzer       – Frank Niklas

6. Beisitzer       – Fritsch Thorsten

Kassenprüfer    – Altenburger Jürgen, Illmann Rainer

Verabschiedungen:

Mihailowitsch Peter, Walz Thorsten, Wesner Johannes

Neue Ehrenmitglieder:

Brenner Andreas, Wagner Carola, Walz Thorsten

Ehrenpreise erhielten:

Erne Alexander, Merk Markus, Patrzek Raphael,

Satzungsänderungen:

Die beantragten Änderungen wurden einstimmig

angenommen und beschlossen und mit Eintrag in das Vereinsregister am 03.11.2020 bestätigt.

November

SBFV unterbricht am 27.11.2020 die laufende Saison 20/21

Idealerweise sollte der Spielbetrieb am 1. Februar 2021 wieder

aufgenommen werden. Realisierung jedoch eher Wunsch-

denken

Dezember

Trainersuche für die 1. Mannschaft läuft

2021

Harald Erlemann gibt nach 20 Jahren das Amt des Ersten Vorsitzenden ab

Veranstaltungsplanung 2021 erstellt. Allerdings alle Termine,

wegen Covid-19, „unter Vorbehalt“.

Festbankett zum 75-jährigen SVR-Bestehen soll am 23.07.21

im Inselpavillon abgehalten werden

JANUAR

Konkrete Planungen und Vorbereitungen für Festbankett und Handwerkervesper, anlässlich 75-jährigem Jubiläum, gestartet

FEBRUAR

die ebenfalls vorgesehenen Veranstaltungen wie Einweihung „Zuschauerüberdachung“, Saujass und der SVR-Familientag mussten bereits coronabedingt abgesagt

werden

MÄRZ

Neuer Trainer der Ersten Mannschaft: Raimund Hübner

APRIL

Saison 2020/2021 wird vom Verband abgebrochen.

Es gibt weder Aufsteiger noch Absteiger.

Ab der kommenden Saison bilden nunmehr die

A- bis D-Junioren eine Spielgemeinschaft mit dem FC Hochrhein, welche schon seit Jahren sehr gut und erfolgreich

funktioniert.

MAI

Jugend- und  Mitgliederjahreshauptversammlung können nicht wie geplant durchgeführt werden.

Durchführung voraussichtlich im Herbst

Auch das Jugend-Fussballcamp und Jugendzeltlager müssen

ausfallen. Grund natürlich: Corona!

JUNI

OK-Team geht in die Detailplanung für das 56.

Küssaburg-Turnier, welches vom 26.07.-01.08.21

beim SVR durchgeführt wird.

JULI

75 Jahre SVR (Gründung 27.07.1046)

Außer dem dem Küssaburg-Turnier wurden jedoch alle

vorgesehenen Feierlichkeiten, wegen Corona, abgesagt

und sollen in 2022 durchgeführt werden.

Neue Termine festgelegt:

Jugendversammlung 20.09.

Mitglieder-Jahreshauptversammlung 01.10.

Küssaburg-Turnier ab dem ersten Turniertag ein voller Erfolg!

Sparkasse unterstützt den Verein mit 575.- €uro

AUGUST

Unsere Erste Mannschaft gewinnt das Küssaburg-Turnier

2021 nach einem 2:1 Sieg im Endspiel gegen den FC Griessen.

Platz 3 – FC Hochrhein; Platz 4 – VfR Horheim-Schwerzen

SEPTEMBER

Oli Bodmer wird einstimmig als Jugendleiter wiedergewählt

OKTOBER

Harald Erlemann gibt nach 20 Jahren das Amt des Ersten Vorsitzenden ab. Die bestehende Vorstandschaft ernennt ihn

aufgrund seiner langjährigen Tätigkeit zum Ehrenvorsitzenden des Vereins. Damit ist Erlemann erst der 3. Ehrenvorsitzende des SVR. Eine weitere Ehrung erhielt er durch den SBFV mit

der Verleihung der Verbandsehrennadel.

Seine letzte MGV in Amt und Würden war ein tolles Erlebnis und ein emotionaler Abschluss für ihn persönlich.

Nachdem bei den Wahlen zunächst kein Nachfolger für den

Posten des 1. Vorsitzenden gefunden wurde, erklärte sich der

aktuell Zweite Vorsitzende, Alexander Ziegler, dazu bereit den

Vorsitz kommissarisch, jedoch nur bis zur nächsten MGV zu übernehmen.

Alle übrigen zur Wahl stehenden Personen wurden einstimmig

von den Teilnehmern wiedergewählt:

Tanja Schneider – Schriftführerin

Robin Hein – 3. Beisitzer

Andreas Ebner – 2. Beisitzer

Ausserdem wurde Oli Bodmer von der Versammlung als Jugendleiter, ebenfalls einstimmig, im Amt bestätigt.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner